Das österreichische Familien-Portal

WERBUNG

„Die anderen Kinder, die sind böse.“ Emil will weg vom Spielplatz, nach Hause. Zwei kecke Burschen haben ihm sein neues Feuerwehrauto abgeluchst.

Der Blick in den Spiegel ist lähmend!

Sind Schwangerschaftsstreifen, schlaffe Bauchdecke, Gewebsrisse wirklich unvermeidbare Erscheinungen?

Die ursprünglichste und für Baby sicherlich auch kuscheligste Form des Transportes ist zweifellos das Tragen.

Vor allem allerdings liebt das Baby den Körperkontakt, welcher gerade in den ersten Lebensmonaten ja besonders wichtig ist.

Krisen haben den Vorteil, dass nach ihrem Ende Freiraum für Neues geschaffen ist. Die viel zitierte Bankenkrise der vergangenen Monate und der Einbruch auf dem Kapitalmarkt scheinen die Talsohle durchschritten zu haben. Vorsichtige optimistische Einschätzungen zahlreicher Experten geben zaghaftes grünes Licht für Optimismus auf dem Finanzsektor.

Wenn Larissa mit dem Kinderwagen auf die Straße geht, glauben die Leute, sie führt ihren kleinen Bruder spazieren. Kaum jemand traut der zarten jungen Frau ein eigenes Kind zu. Larissa ist 15 Jahre alt und damit einer von rund 2.700 Teenagern, die pro Jahr zu Müttern werden. Mit diesem Wert liegt Österreich im westeuropäischen Spitzenfeld.

Die Kids von heute sind regelrecht Smartphone-fixiert. Wie Eltern mit der Handybegeisterung ihrer Kinder am besten umgehen, verrät Dipl. Päd. Heike Podek, Coach in Erziehungsfragen.

Ob in den Geschäften oder in den Einkaufsstraßen: Es weihnachtet schon sehr! Holen Sie sich mit den fratz&co-Tipps echte Adventstimmung ins Haus.

Aus welchem Grund auch immer ein Mädchen oder ein Bube das Töpfchen ablehnt: Es ist kein Grund böse oder verzweifelt zu sein. Mit der richtigen Strategie wird es (etwas) später sicherlich klappen.

Die Vanille-“Schoten", wie die Fruchtkapseln oft fälschlich genannt werden, duften unnachahmlich zart und angenehm aromatisch; sie schmecken charakteristisch süßlich-würzig.



WERBUNG
Low Preis ugg sale, moncler outlet.