Home > Reisen > Urlaub > Zurück zur Natur

Zurück zur Natur

Zurück zur Natur

Kommt die Milch tatsächlich aus der Packung und stammen die Gänsedaunen aus der Bettfedernfabrik? Ein Urlaub am Bauernhof beantwortet solche Fragen ganz von alleine.
Man glaubt es kaum: viele Kinder wissen zwar, dass es Kühe auf dem Bauernhof gibt, aber verbinden sie nicht mit der Milchpackung aus dem Supermarktregal und haben auch keine Ahnung, wie anstregend es sein kann, die Milch aus so einer Kuh herauszubekommen. Wie das geht, können sie jedoch in den Ferien live erleben: Ein Urlaub auf einem Biobauernhof ist nicht nur für die Kleinen ein tolles Erlebnis, auch Erwachsene lernen, wie biologisch einwandfreie Nahrung produziert wird und genißen denunvergleichlichen Geschmack - am besten direkt in der Küche des Gastgebers. sinnvoll sind solche Ferien in vieler Hinsicht: einerseits lässt das hautnahe Naturerlebnis den Alltag schneller vergessen als jeder Hotelaufenthalt, andererseits hilft man damit den Bauernfamilien, die oft über unglaublich schöne Höfe verfügen, diese zu erhalten udn nicht aus Geldmangel in die Stadt ziehen zu müssen.

Ein tolles Beispiel ist das Anwesen der Familie Leitenmüller in Ramsau am Dachstein: Das innen und außen liebevoll renovierte, antike Gebäude bietet ein richtig kuscheliges Zuhause auf Zeit - ausgestattet, wie man es sich schon oft gewünscht, aber nie umgesetzt hat, weil all diese Details zu aufwendig zu pflegen sind. Es gibt perfekte Babyausstattungen, für die Kinder jede Menge Tiere zum "Angreifen" und als Verpflegung Bio-Köstlichkeiten und selbst gebackenes Brot - perfekte Erholung ist garantiert.

Auch der "Zwergerlhof" in Loich im niederösterreichischen Dirndltal ist ein wahres Kinderparadies mit echtem Familienanschluss: Hier dürfen die kleinen Gäste mit den Ziegen und dem Schaf Flora an der Leine spazieren gehen, können Ponyreiten und haben einen hauseigenen Märchenwald zur Verfügung, in dem sie zusammen mit den vier Kindern der Gastgeber jede Menge Abenteuer erleben. Im Zittrauerhof in Bad Hofgastein gibt es sogar einen eigenen Kinderstall mit Laufenten, Minischweinen und vielen Hasen, der den ganzen Tag Beschäftigung bietet - und die Eltern können "abschalten" - im Grünen versteht sich.

Links:



Text: Susanne Baust
Foto: Karel Stipek - shutterstock.com

Diesen Artikel weiterempfehlen oder später lesen:


WERBUNG