Home > Gesundheit > Gesundheit

Gesundheit

Sodbrennen, saures Aufstoßen und Magendrücken. Das sind häufige Beschwerden, vor allem nach üppigen Mahlzeiten. Vom Reflux sind etwa 30 Prozent der Bevölkerung betroffen.

Im Alltag meistens als harmlos abgetan und doch eine große Gefahr für den Betroffenen und seine Familie: Alkohol. Wie man Probleme richtig einschätzt.

Oft ein heikles Thema im Leben mit Kindern: das Schlafen. Alexandra Schnögass-Mück und Nicola Daxberger von den Raumelfen geben praktische Tipps, wie Sie eine angenehme Atmosphäre für eine gute Nacht schaffen. 

Ein Tumor. Bösartig. In der Speiseröhre meines Mannes (38). Die Diagnose schleudert bange Fragen in unsere bisher heile Welt: Wie bewältigen wir diese Krise? Was sagen wir unserem Kind?

Muss man Milchflascherl, Schnuller & Co. immer auskochen oder reicht es, sie gründlich auszuspülen? Und wie viel Schmutz verträgt mein Kind?

Verschwimmt die Welt vor den Augen Ihres Kindes? Spätestens dann ist Zeit für einen Kontrollbesuch bei Augenarzt

Rote Beeren, interessante Farben, ungewöhnliche Formen – die kleinen Entdecker treffen in unseren heimischen Gärten immer wieder auf interessante Pflanzen. Das Problem daran ist nur, dass so einige davon den Tod bringen können.

Ass. Prof. OA Dr. Tamar A. Kinaciyan im Interview darüber, wie wichtig guter Sonnenschutz für Kinderhaut ist und welche Gefahren mit Insektenstichen verbunden sind.

Der Sommer naht und mit ihm die Notwendigkeit ganz besonders auf die Haut der kleinen und großen Familienmitglieder zu achten.

Seit kurzem wird die HPV-Impfung für Kinder zwischen neun und 12 Jahren kostenfrei angeboten. fratz&co-Redakteurin Helene Fiegl hat hinterfragt, wie sinnvoll die Impfung wirklich ist. Lesen Sie hier alles Wissenswerte über HPV!

ADHS zählt zu den häufigsten psych. Krankheiten im Kindes- und Jugendalter

Rheuma bei Kindern wird immer häufiger. Umso wichtiger ist es, die Erkrankung rechtzeitig zu erkennen und zu therapieren. Experten im Gespräch mit fratz&co über neue Erkenntnisse.

Wichtig ist es, die Krankheit möglichst früh zu erkennen.

Homöopathie scheint ihnen die ideale Lösung zu sein, um das Kind auf sanfte Weise gesund zu machen. fratz&co sagt, wo Homöopathie sinnvoll ist und wo nicht

WERBUNG