Home > Gesundheit > Wellness

Wellness

Wenn Eltern kurz vor der Geburt ihres Kindes noch einmal zu zweit verreisen, spricht man von „Baby Moon“

Das Baby ist gelandet, Mutter und Kind sind wohlauf. Soweit so gut. Aber: War da nicht noch etwas außer Wickeln und Stillen und bequemer Freizeitkleidung?

Freitag Abend.

Eine arbeitsreiche Woche kann abgehakt, das Wochenende mit vollem Elan geplant werden.

Na endlich. Vom Eise, Mäntel und Mützen befreit kann man sich wieder genüsslich in der Sonne räkeln.

Der Frühling duftet, die Vögel singen, das Leben ist schön. Damit es das auch bleibt, sollte man Einiges zum Thema Sonnenschutz beachten.

Sie sind wahre Powerpakete und für den Menschen seit vielen Jahrtausenden essentielle Partner:

Öle gelten nicht nur als hochwertige Nahrungsmittel, auch in der Körperpflege besinnt man sich ihrer seit Jahrtausenden bekannten Heilkraft.

Asiatische Liebeskunst im Schlafzimmer, Feng Shui bei der Büroeinrichtung, Tai Chi nach der Arbeit: Wer sich auf das Wissen der alten Chinesen verlässt, lebt nicht nur gesünder, sondern liegt heute voll im Trend.

Bilder aus dem Nahen Osten tauchen beim Gedanken an Aromatherapie vor dem geistigen Auge auf: Pärfumhändler, der Duft nach Rosen und Orangen...

Worüber auch immer Sie sich sonst Gedanken machen, zumindest über Ihr tägliches Wohlgefühl müssen Sie sich nicht den Kopf zerbrechen:

Es gibt Mittel und Wege, den möglicherweise lästigen Begleiterscheinungen einer Schwangerschaft beizukommen.



WERBUNG