Home > Expertenforum > Kinderärzte

Expertenforum: Forum Ernährung, Stoffwechsel und

  Expertenforum durchsuchen: (Erweiterte Suche)

>>Stellen Sie unseren Experten eine Frage!<<



Flaschenernährung, grüner Stuhl, Blähungen, schwallartiges Erbrechen

Hallo Herr Dr. Maiwald! Mein Sohn ist nun nach einer Kaiserschnittgeburt (37+4 SSW, 2,68kg) in der 9. Lebenswoche. Bis zur 8. Woche wurde er zu 90% mit Aptamil Pre HA und zu 10% mit Muttermilch ernährt, weil ich zu wenig Milch hatte. Seit 1 Woche keine Muttermilch mehr. Seit ca. der 4./5. ...

Frage jetzt lesen >


Milchalternative

hallo, meine Tochter ist 1 Jahr alt und ich bin gerade beim Abstillen. Sie hat nie eine Flaschen-Milchnahrung bekommen und jetzt stehe ich vor dem Problem, dass sie weder Kuhmilch noch die Alete-Kinder-Milch ab 1 Jahr trinken will. Wie wichtig ist denn Milch - bzw. kann sie als Alternative auch ...

Frage jetzt lesen >


Durchfall durch Pre Aptamil

Hallo mein Sohn 2 Monate alt trinkt pre aptamil er hat seit 2 tagen wässrigen Stuhl hab ich heute gesehen, hüttenkäseartigen dünnen Stuhl, Kinderärtzin vermutet Kuhmilchunverträglichkeit ihre vorgeschriebene Nahrung HA Aptamil und Nescate wollte er aber nicht trinken, was soll ich tun, ich ...

Frage jetzt lesen >


Ernährung bei Diabetes

Sehr geehrte Damen und Herren! Darf ich als Typ1 alle Produkte mit 0,1 essen zb:Pudding?...

Frage jetzt lesen >


Kein Hungergefühl? Schlechter Esser

Guten Tag, ich mache mir zur Zeit Sorgen um unseren fast 9 Monate alten Sohn. Er kam zwar zum Termin aber nur mit 2.5 Kilo auf die Welt. Essen und Trinken war noch nie sein Ding, er wiegt nun auch erst 5,7 Kilo bei 64 cm Körpergröße. Inzwischen bekommt er nur noch Brei, da er mir die ...

Frage jetzt lesen >


haschimoto

ich hab da mal eine frage undzwar hatte ich vor ca 1jahr eine schildrüßenüberfunktion die aber mittlerweile wieder auf den normal wert zurückgegangen ist .ich habe vor ein paar tagen eine blut probe entnommen bekommen und es hat sich herausgestellt das zwar meine schildrüße ganz ok ist aber ...

Frage jetzt lesen >


Kein Stuhlgang seit 3 Wochen

Hallo! Meine kleine Tochter wird am Samstag 4 Wochen alt. Sie hat seit ca. 3 Wochen keinen Stuhl. Sie ist normalerweise ein sehr zufriedenens Baby, dass selten weint. Seit einigen Tagen hat sie aber mit großen Bauchschmerzen zu kämpfen. Jetzt frage ich mich, ob es mit dem fehlendem Stuhlgang zu ...

Frage jetzt lesen >


neugeborenen screening

Guten Tag, bei unserem 7 Wochen alten Sohn besteht Verdacht auf CF. Es wurden bisher 2 IRT Tests gemacht, welche beide Werte außerhalb der Norm hatten. Das erste Mal lag der Trypsinwert bei ca.70 und das zweite Mal bei 52. Welche Ursachen kann ein zu hoher Wert noch haben und ist es ein ...

Frage jetzt lesen >


mail

Es wäre mir recht wenn sie nicht meinen Nachnamen aufgezeigt hätten,danke! Die Antwort half mir nicht weiter,sicher gibt es babys,Kinder die richtig krank sind,aber man macht sich trotzdem Sorgen.Meine 1.Tochter hatte das gleiche,ich habe damals schon keine Antworten über den Reflux ...

Frage jetzt lesen >


Speibaby

Meine 6 Monate alte Tochter ist ein Speibaby.Ohne AR von Milupa ging es nie.Nun wird es mit der Beikost anscheinend schlechter.Da sie auch mobiler wird u. sie sich schon mehr aufsitzt kommt immer wieder was retour von der Nahrung.das ist natürlich lästig mit den Flecken u. es tut mir für sie ...

Frage jetzt lesen >


Essensmenge

Guten Tag! Ich mache mir ein wenig Gedanken, weil mein Sohn (14 Monate) m.E. sehr viel isst. Sein täglicher Essensplan sieht zur Zeit etwa so aus: 6 Uhr: 1 1/4 - 1 1/2 Scheiben Vollkornbrot mit Frischkäse, 1/2 Banane, 150 ml Milch ca. 10 Uhr: 1 Kiwi + 1 Vollkornzwieback 12 Uhr: eine kleine ...

Frage jetzt lesen >


"Normales" Gewicht?

Guten Tag! Ich bin nach unserem letzten Arztbesuch etwas beunruhigt. Mein Sohn ist 21 Monate alt, 89cm groß und wiegt 15,5kg. Er ist mit 55cm/4,2kg auf die Welt gekommen, mit 6 Monaten wog er 10kg - wurde ausschließlich gestillt. Jetzt mein unser Arzt, ich müsse aufpasse, er ist zu groß/schwer, ...

Frage jetzt lesen >


Diabetes

Hallo Herr Dr.Maiwald! Ich habe seid 18Jahren Diabetes Typ 1 und einen Sohn der jetzt 8 Monate alt ist. Nun meine Frage : Wie hoch ist das Risiko das er auch Diabetes bekommt und wie oft sollte sein Blutzucker kontrolliert werden? Vielen Dank für die Antwort. Mfg J.Stiehler ...

Frage jetzt lesen >


Durchfall nach Karottenbrei

Hallo, seit 3 Tagen gebe ich meinem Sohn (6 Monate) mittags 5-6 Löffel Karottenbrei. Er hat seitdem ca. 5- 6 mal täglich Durchfall mit kleinen Karottenstückchen darin. Sind das normale Anpassungsschwierigkeiten oder Anzeichen für eine Unverträglichkeit ? Vielen Dank für ihre Antwort....

Frage jetzt lesen >


ernährung

Lieber Hr.Dr.!Ich habe eine 4 Wochen alte Tochter und stille sie seit ihrer Geburt nur habe ich bemerkt das sie anscheinend zu wenig milch von mir bekommt sie braucht nämlich immer 1-2st.an mir und schläft dann aber 4st.durch aber vor erschöpfung und dann habe ich abgepumpt und habe nur 70ml ...

Frage jetzt lesen >


ernährung sga frühchen

mein sohn ist ein sga früchen, 30+6 SSW und jetzt korrigierte 4 monate alt. er will seid der umstellung von prematil auf eine 1er nahrung nicht mehr trinken. habe schon sämtliche marken ausprobiert, bei keiner funktioniert es besser oder schlechter. er trinkt sehr schlecht und nimmt auch nicht ...

Frage jetzt lesen >


ernährung sga frühchen

mein sohn ist ein sga früchen, 30+6 SSW und jetzt korrigierte 4 monate alt. er will seid der umstellung von prematil auf eine 1er nahrung nicht mehr trinken. habe schon sämtliche marken ausprobiert, bei keiner funktioniert es besser oder schlechter. er trinkt sehr schlecht und nimmt auch nicht ...

Frage jetzt lesen >


Wachstumshormonmangel - SGA-Kind

Sg. Frau Dr. Hübner, ab welchem Alter ist es sinnvoll ein Kind auf Wachstumshormonmangel zu überprüfen? Meine Zwillinge wurden in der 30. SSW mit 40 bzw. 32 cm (1435 g bzw. 700 g) geboren. Heute (27 Monate später) sind sie 89 cm bzw. 85 cm groß (12800 g bzw. 10200 g). Der kleinere Zwilling ...

Frage jetzt lesen >


Umstellen auf Milumil2

Hallo, ich habe eine Frage! Unsere Tochter Anna-Lena ist nun 4 1/2 Monate. Sie ist 5 Wochen zu früh geboren. Das Stillen funtionierte nicht da sie zu schwach war! Begonnen haben wir mit Pre-Aptamil, doch auch das schien Ihr zu wenig und wir stiegen auf Milumil um....der Stuhlgang und alles tellte ...

Frage jetzt lesen >


milchschnitte

hallo wollte fragen ab welchem alter oder monat ein baby milchschnitten darf ? vielen dank im voraus melanie...

Frage jetzt lesen >


Kiss-Syndrom?

Ich habe eine Frage! Ich habe einen 6 Monate alten Sohn und er leidet an einem Kiss-Syndrom, welches aber behandelt wird. Jedoch nimmt er nicht so schnell zu wie andere (65 cm und 6.500 g schwer), weil er bei seinen Mahlzeiten (Aptamil 2) nur zwischen 100 - 130 ml trinkt. Mehr will er einfach ...

Frage jetzt lesen >


Hormonsalben bei Kindern?

Bei meiner Tochter ist ca. seit ihrem 6. Lebensmonat die Scheide zugewachsen. Man sieht lediglich einen dünnen gräulichen Streifen. Der KA meinte, dies sollte bis zum 3. oder 4. Lebensjahr wieder "aufgehen", sonst müsste man mit Hormonsalbe behandeln, was er aber nicht sehr gerne empfielt, weil ...

Frage jetzt lesen >


Fieber was tun?

Es heißt ja, dass man einem Baby das Fieber hat viel Flüssigkeit geben soll. Ich stille mein Baby voll, was kann ich dann machen, wenn er Fieber hat? Man soll ja nichts dazugeben....

Frage jetzt lesen >


Aptamil Ar als Fläschen gegen Spucken und Aufstossen

Mein Sohn wird jezt am 15.3. acht Monate jung. Ich gebe im Aptamil Ar als Fläschen gegen Spucken und Aufstossen.Milumil hatte ich versucht nach dem 4.Monat,aber das hat mein Sohn nicht vertagen. Muss ich jetzt auf Folemilch umstellen,wenn ja,kennen sie eine Folgemilch gegen Spucken und Aufstossen? ...

Frage jetzt lesen >


Unregelmässiger Stuhlgang

Mein Sohn ist 4 1/2 Monate alt. Er hat meiner Meinung nach sehr unregelmässigen Stuhlgang. Alle 4-7 Tage. Dann aber relativ viel und auch weich.Habe seit einer Woche von Pre auf 1ser Nahrung umgestellt. Keine Veränderung. Manchmal drückt es ihn so, dass ich mit Mikroklist nachhelfen muss. ...

Frage jetzt lesen >


Ernährungsempfählung

Sehr geehrter Herr Professor, ich bin etwas verwirrt, weil man so viele unterschiedliche Ernährungsempfehlungen hört. So habe ich zum Beispiel gelesen, dass im Alter von etwa 7 - 8 Monaten der Abstand der Mahlzeiten nicht mehr als 2 bis 3 Stunden betragen sollte. Stimmt das? Mein Sohn ist jetzt ...

Frage jetzt lesen >


Gewichtsprobleme

Lieber Hr. Dr. meine Tochter ist nun 22 Monate alt. Sie ist 86cm groß und wiegt 9,5kg. Dazu muß ich sagen , daß sie auch nur mit 2860g zur Welt gekommen ist (bei 51cm) und seither immer eher dünn war. Es ist mir klar, daß sie eher im unteren Gewichtsbereich liegt, aber ist sie mit diesen ...

Frage jetzt lesen >


Sie ist wenig

Hallo !Habe eine Frage .Meine Tochter ist 2jahre und 3 monate alt und hat 10,8kilo.Sie ißt sehr wenig ,trinken tut sie aber viel.und sie spielt und läuft den ganzen Tag herum.Ist das Gewicht in ihren alter normal oder eher nicht.Danke LG...

Frage jetzt lesen >


Welche Flaschennahrung

grüß gott! ich hätte mal eine frage !ist es egal welche marke ich bei der flaschennahrung wähle?ich meine es gibt ja pre nahrung von mehreren herstellern,gibt es dahr unterschiede bei der zusammenstellung?oder ist das egal welche marke ich wähle? danke lg claudia...

Frage jetzt lesen >


feste Nahrung

Sehr geehrter Herr Professor! Mein Sohn ist jetzt 14 Monate alt und wir haben gerade angefangen von der Breikost auf feste Nahrung umzustellen. Im Stuhlgang sind jetzt unverdaute Nahrungsreste. Er hat Neurodermitis und diverse Nahrungsmittelallergien. Sind diese Nahrungsrest normal? Vielen Dank ...

Frage jetzt lesen >



<<<12>>
Show:
WERBUNG