Home > Expertenforum > Kinderärzte

Expertenforum: Forum Impfen

  Expertenforum durchsuchen: (Erweiterte Suche)

>>Stellen Sie unseren Experten eine Frage!<<



Antihistaminikum und Impfung

Sehr geehrter Herr Dr. Maiwald, schadet es dem Impferfolg,wenn während der Einnahme von Antihistaminika geimpft wird?...

Frage jetzt lesen >


impfung vor schwangerschaft

Wie lange muss ich nach einer tetanus impfung (repevax) warten bis ich schwanger werden darf???...

Frage jetzt lesen >


Fragen und Antworten

Sehr geehrter Hr. Dr. Maiwald! Ich habe mich mit einer Frage an Sie gewandt, die mich sehr beschäftigt und Sie haben sie als "skurrile Frage" abgetan. Vielleicht sollte Sie als "Experte" die Fragen und Ängste der Eltern ein wenig ernster nehmen! Übrigens: von einem Impfschaden wird immer wieder ...

Frage jetzt lesen >


Pneumokokken

mein sohn wird bald 3 jahre alt, hat im ersten lebensjahr 2 pneumokokken impfungen bekommen, der kinderarztz meinte, eine dritte bräuchte er noch. ist das so viel später noch sinnvoll? bin mir auch sehr unsicher ob ich ihn auch meningokokken impfen lassen soll!was sagen sie dazu? Allgemeine ...

Frage jetzt lesen >


6-fach Inpfung und Hepatitis A+B

Meine Tochter hat die 6-fach Impfung (Infanrix hexa, inkl. Hepatits B) 3 mal bekommen (2. 3. und 4. Lebensmonate), und in 14. und 15. Lebensmonate noch die Hepatitis A+B bekommen (Twinrix Kinder). Es wird in 24. Lebensmonat noch einmal Twinrix Kinder. Das ist meiner Meinung nach nicht nach ...

Frage jetzt lesen >


Geimpft in erster SS Woche !! Hilfe!!

Hallo. Ich bin in großer Sorge. Am 31.3 war ich zur Untersuchung beim FA. Am nächsten Tag habe ich mich beim Hausarzt da ich nach Inndien fliegen wollte gegen Hepatitis A& B sowie gegen MMR (Mums Masern Röteln) impfen lassen. Vorgestern habe ich dann drei!!! SS Test aufgrund ausbleibender ...

Frage jetzt lesen >


Impfabstand 6fach Imfpung

Meine Tochter ist 28 Monate alt und wir haben erst 2 Teilimpfungen der 6fach Impfung. Wir haben jetzt den Termin für die 3. Teilimfpung beim Kinderarzt für April gemacht. Der Kinderarzt sagte mir, dass wir die 4. Teilimpfung nicht mehr machen, da wir schon so spät dran sind? Ist es wirklich ...

Frage jetzt lesen >


Pneumokokken-Impfung

Was halten Sie von dieser Impfung? Würden Sie die Imfpung für einen 10 Jährigen mit Laryngitis (hin und wieder) empfehlen?...

Frage jetzt lesen >


Impfreaktion

Hallo! Wenn Kinder nach Impfungen mit Fieber und Unruhe reagieren, und manche nicht, sagt das etwas über deren Imunsystem aus? Mein Sohn hat zB nach den ersten 2 6fachImpfungen mit Fieber und Unruhe reagiert, der Sohn meiner Freundin hatte gar keine Reaktion....???...

Frage jetzt lesen >


MMR Impfung

Leonie ist wegen ihren Herzfehler als Risikokind eingestuft sie bekommt alle Impfungen. Sie hat am 15.04 die erste MMR Impfung bekommen wann sollte man die 2. verabreichen? Der Kinderarzt meinte entweder bald oder später. Bin durch diese Antwort etwas verunsichert. Geplante Imfpungen sind noch die ...

Frage jetzt lesen >


3. 6-fach Impfung, Zeckenimpfung, Masern-Mumps-Impfung

Meine Tochter, 17 Monate, hatte die 2. 6-fach Impfung im Juli, den Termin für die 3. im November konnten wir nicht wahrnehmen da sie krank war und auch den ganzen Winter stark erkältet. Jetzt möchte ich aber unbedingt eine Zeckenimpfung machen lassen, da wir in einer gefährdeten Zone wohnen und ...

Frage jetzt lesen >


Pneumokokken Impfung?

Guten Tag.Mein 4jähriger Sohn hat oft Husten.Letztes Jahr hatter er in folge des Pfeifferschen Drüsenfieber eine Lungenentzündung.Waren heute beim Arzt weil er schon seit einer Woche hohes Fieberschübe hat und hustet.Haben ein Antibiotikum bekommen da man auf der Lunge etwas hört.Jetzt meine ...

Frage jetzt lesen >


Masern-Mumps Impfung

Mein Kind, 14 Monate hat gerade das 3 Tage Fieber mit Exanthem--> heute 2. Tag. Ich wollte nächste Woche zum KFA zur Masern-Mumps Impfung - ist das möglich oder sollte ein längerer Abstand nach dieser Viruserkrankung sein? Mit der Bitte um Info verbleibe ich grüßend Elvira...

Frage jetzt lesen >


Impfschaden Infanrix Hexa: Baby 4 Monate alt

Hallo, mein Baby wurde mit 2 und 4 Monaten mit Infanrix geimpft. Die Folgen nach 4.Monat Impfung: - Hypertonie der Beine - schlechte Kopfhaltung fuer 10 Tage lang nach der Impfung - Verweigerung der Milch, starkes Schreien - in Bauchlage konnte es den Kopf nicht mehr hoch heben - hat seit ...

Frage jetzt lesen >


Totimpfungen

Handelt es sich bei der 6fach-Impfung bei allen 6 ausschließlich um einen sog. Totimpfstoff? Was ist mit den Pneumokkoken/Meningokokken? Ab wann ist die Pneumo./Meningo. Impfung wirklich sinnvoll? Im Impfplan steht, dass sie weniger Teilimpfungen brauchen, je älter sie sind. Nach was soll ich ...

Frage jetzt lesen >


Impfkalender

Hallo, wir haben uns entschlossen, unseren Sohn mit 4 Monaten impfen zu lassen (1.Teilimpfung). Welche Abstände zu den anderen Teilimpfungen würden Sie empfehlen, da wir ja von Beginn an einen Monat später beginnen. Vielen Dank für Ihre Hilfe....

Frage jetzt lesen >


Impfung mit Twinrix

12/2006 / 01/2007 und 07/2007 habe ich mich vorsorglich gegen Hepatitis impfen lassen ( Twinrix ), da zwei meiner näheren Verwandten an Hepatitis B erkrant sind. Meine Frage hierzu. Wie lange hält der Schutz bzw. wann muss ich mich nachimpfen lassen da ich dies in der Packungsbeilage nirgends ...

Frage jetzt lesen >


Impfschema

Unser Sohn (2,5 Jahre alt) hat unten beschriebene Impfungen bekommen, jedoch fehlen laut Impfschema noch Teilimpfungen. Meine Frage: wann spätestens müssen die Teil- bzw. Folgeimpfungen stattfinden - ab wann muss eine Impfung wiederholt werden. 6fach Impfung - Impfstoff infanrix (im 3.; 5. und ...

Frage jetzt lesen >


4fach impfstoff

gibts derzeit einen 4fach impfstoff für babies am markt? danke und lg ehg...

Frage jetzt lesen >


Röteln

Hallo, ich hatte eine einmalige Rötelnimpfung 1989. Bin jetzt 29. Reicht die Impfung aus? Es könnte eine SS vorliegen, war aber noch nicht beim Arzt. Bin jetzt ein bisschen verunsichert, da ich immer dachte eine Impfung reicht? Vielen Dank schon mal....

Frage jetzt lesen >


Infanrix IPV+HIB

Hallo, meine Tochter wurde mit der 5fach Impfung INFANRIX-IPV+HIB geimpft. Obwohl meine frühere Kinderärztin PENTAVAC empfohlen hat. Meine Frage, worin liegen die UNterschiede in den Impfstoffen bzw. Hilfsstoffen? Können Sie sich erklären warum ich besser hätte PENTAVac impfen sollen? Und kann ...

Frage jetzt lesen >


MMR Impfung

Hallo! Meine Frage bezieht sich auf die MMR Impfung meines Sohnes (18 Monate) vor 6 Tagen. Einen Tag später bekam er Husten, der sich jedoch von Beginn an löste. Auch die Nase begann zu rinnen. Da ich zu diesem Zeitpunkt auch einen Schnupfen bekam, störte mich das nicht, ich hätte nur mit der ...

Frage jetzt lesen >


Windpocken

Unser Sohn - 11 Monate - wurde 2 Tage nach Kontakt mit einem Kind, welches die Windpocken bekam, geimpft. Nun, 12 Tage nach dem Zusammentreffen, hat er am Oberkörer und am Kopf einen Ausschlag bekommen. Keine Bläschen und es dürfte ihn auch nicht jucken. Ist das der durch die Impfung ...

Frage jetzt lesen >


Pneumokokken

Hallo! Unser Sohn ist über ein halbes Jahr und ich überlege schon die längste Zeit ob ich ihn Pneumokokken impfen lassen soll. Ist diese Impfung wichtig oder SEHR selten?...

Frage jetzt lesen >


Impfungen Ägypten

hallo, ich möcht in 3 Wochen nach Ägypten fahren. Ist es notwendig dass ich mich gegen Hepatitis A impfen lasse und nützt es so kurz vorher überhaupt noch?? Weiter möchte ich wissen wie viel so eine impfung denn kosten würde. Danke....

Frage jetzt lesen >


ansteckungsgefahr und impfschutz

hallo wie gross ist die gefahr das man sich mit den ringelrötelvirus ansteckt in der schwangerschaft und wenn man dagegen geimpft ist wie lange hält es vor ...

Frage jetzt lesen >


Windpockenimpfung

Meine Tochter wir heuer 10 Jahre und hat sich bis jetzt noch nicht mit Windpocken angesteckt. Da sie starke Allergikerin ist und teilweise Betnesol nehemen muß, möchte ich wissen, ab es ratsam ist sie gegen Windpocken impfen zu lassen, und was passieren kann, wenn sie nach einer Betnesol einnahme ...

Frage jetzt lesen >


Masern Impfung

Kann man ein Kind mit 11 Monaten auch schon gegen Masern impfen?...

Frage jetzt lesen >


impfmasern

der sohn ( 2 jahre) meiner freundin hat impfmasern und besucht und nächste woche - kann sich da mein 6-monate altes kind anstecken? soll ich den besuch lieber verschieben? bitte um info und danke für die anwort...

Frage jetzt lesen >


impfen

Hallo!meine tochter ist jetzt 25 monate und ich habe sie gegen pneumokokken impfen lassen die wir fertig haben und jetzt meine frage ist es dann unbedingt notwendig das ich sie gegen Menikokken auch noch impfen lasse,oder ist das eine andere impfung?danke im voraus...

Frage jetzt lesen >



<<<123>>
Show:
WERBUNG