Home > Expertenforum > Kinderärzte

Expertenforum: Forum Gehirnentwicklung

  Expertenforum durchsuchen: (Erweiterte Suche)

>>Stellen Sie unseren Experten eine Frage!<<



Zu großer Kopf!?

Meine Tochter war eine Frühgeburt, geb. 5.12.2017 (eigentl. ET 20.1.2018). Sie kam mit einem Kopfumfang von 33 cm auf die Welt! Bei der 1 Monats Untersuchung hatte sie bereits einen Umfang von 37 cm, jetzt bei der U4 am 17.4. betrug der KU schon 43 cm, 62 cm groß und 5.710 g schwer! Der KU ...

Frage jetzt lesen >


Kopfumfang?

Hallo meine tochter ist geboren mit 50cm länge, 3390 g, KU 32,5, U2 wurde nach 3 tagen im KH gemacht 50 cm länge, 3180 g, KU 32,5, U3 wurde nach ca. 1 monat gemacht 53,5 länge, 4520g , KU 34, U4 wurde nach 2 monaten und 3 tagen gemacht 59 länge, 6640 g, KU 38 wollte nur fragen was sie meinen ...

Frage jetzt lesen >


mikrozephalie

Hallo meine kleine tochter kam 37+0 mit einem Gewicht von 3020g und 48cm auf die Welt.Sie nahm schnell stark ab auf 2700 g.Nun mit 11 Woche ist sie 4070g schwer,55cm groß und hat eine ku von 37cm. Gewicht und Größe bewegen sich auf den Kurven der Perzentille, aber ihr Kopf rutsche ab. Wir waren ...

Frage jetzt lesen >


Turricephalus

Hallo Hr. Dr. Bei meinem 3,5 Monate altem Sohn wurde eine leichte turricephale Kopfform diagnostiziert. Zur Sicherheit wurde eine Sonografie des Kopfes durchgeführt, ohne beunruhigenden Befund. Mal abgesehen das die Wahrscheinlichkeit einer Craniosynostose sehr gering ist, und auch die ...

Frage jetzt lesen >


Herumrollen, Liegestuetze, Vojta Bobath Therapie

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Karl Zwiaue, mein 4 1/2 Monate altes Baby rollt nicht vom Ruecken auf den Seiten, macht Liegestuetze nur fuer 3-4 Minuten dann hebt die Arme in die Luft und faengt an zu schreien, und greift noch nicht gezielt nach Sachen. Der Neurologe hat auch eine Hypertonie der ...

Frage jetzt lesen >


fontanellenschliessung

bei meiner kleinen 18monaten ist die fontanelle noch nicht geschlossen .wann müsste die geschlossen sein ?sie ist aber auch 7wochen zufrüh geboren....

Frage jetzt lesen >


Mikrozephalie

Hallo Meinem Sohn wurde mikrozephalie diagnostiziert! Ich habe absolut keine Ahnung um was genau (Folgen,Symptome...)es sich dabei handelt!! Was kann ich tun, was erwartet mich,usw,Gibt es einschränkungen in der überlebenszeit?... Bitte helfen sie mir... LG...

Frage jetzt lesen >


Platter Hinterkopf und stark abgeflachte Seite

Hallo! Unser Sohn hatte das Kiss-Syndrom und wurde mit 6 Monaten bei Dr. Biedermann behandelt. Allerdings hatte er schon zu diesem Zeitpunkt einen platten hinterkopf und die rechte Seite war stark abgeflacht. Mittlerweile ist er 18 Monate. Der Kopf ist etwas runder geworden aber nicht viel.Das ...

Frage jetzt lesen >


Seitenventrikelerweiterung

Beim Fehlbildungsultraschall wurde in der 22. SSW eine milde Seitenventrikelerweiterung bds. festgestellt. Ansonsten keine Auffälligkeiten. Schwangerschaft verläuft gut. Wasserkopf und offener Rücken können von den Ärzten ausgeschlossen werden und auch eine Blutuntersuchung bzgl. Toxplasmose, ...

Frage jetzt lesen >


Hinterkopfschmerzen

guten abend ich hab mal eine frage ich weiss nich ob es in diesen forum passt oder nicht...ich habe in letzter zeit ein druckgefühl am rechten hinterkopf ...hab dann auch starke einseitige kopfschmerzen an der rechten schläfe die schmerzen die vom hinterkopf ausgehen ziehen sich bis zu dem ...

Frage jetzt lesen >


Ventrikelasymmetrie / Temporalhörner

Guten Tag, ich bin in der 32. SSW und habe ein fetales MRT machen lassen. Nach der Untersuchung bei der Befundbesprechung hieß es ist ist alles in Ordnung, nun habe ich den Befund zugesandt bekommen und darin macht mich ein Satz stutzig: "Minimale Vetrikelasymmetrie mit 6 bzw. 6,8mm Triagonalweite ...

Frage jetzt lesen >


Hirnblutungen - Spätfolgen

Sehr geehrter Herr Dr. Maiwald, mein Sohn (geb. 6/2005, 30. SSW, I. Zwilling, KS weg. Unterversorgung des II. Zwillings) hatte Hirnblutungen (IVH II° rechts, I° links). Die Schädelsonographiekontrolle einige Monate war unauffällig. Mittlerweile ist mein Sohn 30 Monate alt, normal entwickelt, ...

Frage jetzt lesen >


Hydrocephalus externus

Hallo Liebes Fratz Team, ich mache mir die letzten Tage sorgen um meinen 2 Jährigen Sohn.Er hatte als 3 Monate alte Baby einen Hydrocephalus externus.Wir waren damals 1 Monat im Krankenhaus und die Ärzte haben den Hirndruck durch Punktionen beseitigen können.Dannach waren wir weiterhin alle 5 ...

Frage jetzt lesen >


hydrocephalus externus

guten abend! hatte ihnen schon mal am 18.10.07 eine frage gestellt,die sie mir auch beantwortet haben!allerdings ist mir noch einiges unklar... gehen wir mal davon aus,meine tochter hätte einen hydrocephalus externus,entwickelt sich aber völlig normal!nun meine fragen... -bedarf diesem ...

Frage jetzt lesen >


Hydrocephalus externus???

Guten Abend,meine tochter ist heute 2jahre und in ihrer entwicklung meines achtens nach völlig normal entwickelt.vor ca.einem jahr schickte mich mein kinderarzt aufgrund einer abklärung des zu großen kopfes zum ultraschall.die ärzte stellten fest das der äußere hirnkanal fast dreifach so ...

Frage jetzt lesen >


Asymetrie

Mein Sohn (5 Mon) hat einen Schiefhals und dadurch eine Kopfasymetrie. Außerdem hat er eine schwache muskelspannung. Wo kann ich die Kopfverformung ausmessen lassen und wo ist eine Helmtherapie möglich?...

Frage jetzt lesen >


Asymetrie

Mein Sohn (5 Mon) hat einen Schiefhals und dadurch eine Kopfasymetrie. Außerdem hat er eine schwache muskelspannung. Wo kann ich die Kopfverformung ausmessen lassen und wo ist eine Helmtherapie möglich?...

Frage jetzt lesen >


Balkenhypoplasie

Sehr geehrte Damen und Herren, unsere Tochter Mia ist ein knappes Jahr alt. In der 30. Schwangerschaftswoche wurden bei ihr erweiterte Ventrikel und eine Balkenhypoplasie festgestellt. Seit ihrer Geburt steht sie unter genauer Beobachtung bei unserem Kinderarzt. Die Ventrikel sind nach wie vor ...

Frage jetzt lesen >


Schädelsonographie

Bei meiner Tochter wurde bei der U3 bei der Schädelsonographie eine leichte Seitenventrikelerweiterung und Asymmetrie festgestellt. was bedeutet das?...

Frage jetzt lesen >


Kopfumfang?

Sehr geehrter Her Prof.Dr.Zwiauer! Ich habe eine Frage bzgl. meines Sohnes Yannick zum Kopfumfang(geb.18.12.2005) Zuvor ein paar Daten: U1:- Ku: 34,5 (geschätzt da Saugglockengeburt),Länge: 49 cm; Gewicht: 3170 U2: -Ku :keine Angabe, Gewicht: 3000g U3:- KU: 38,5; Gewicht: 4000g; Länge: 57cm ...

Frage jetzt lesen >


...

An fagre algemein!Wir warhen beim Ohren Artzt! er hat uns eien Medikament verschrieben! Für die Ohren! Ich habe nur eine frage! Wie viele Tga braucht es im Ohr Das beim Trommelfael eoen kleines loch wieder zuwechst! Danke im voraus...

Frage jetzt lesen >


...

sehr geehrter prof. dr. zwiauer , ich hätte eine frage zu unserem sohn. er ist jetzt 6,5 monate alt, ist normal entwickelt , sowohl von der körperlichen als auch von der geistigen seite. sorge bereitet mir allerdings, dass er sich in den letzten 3 Tagen immer wieder an die rechte kopfseite langt. ...

Frage jetzt lesen >


...

Hallo, mein Sohn ist am 16.01.06 geboren mit 3550g 54 cm KU 37,5 ich habe vor zwei tagen beim baden am ende der fontanelle eine kleine beule entdeckt ich dachte erst er hatte sich vielleicht gestoßen weil diese kleine beule auch leicht blau schimmert. nun hatte ich keine ruhe und war beim ...

Frage jetzt lesen >


...

herzlichen dank für die beantwortung meiner frage.heute habe ich eine frage zu meinem eigenen sohn. notkaiserschnitt nach help.29,5ssw, 1440g, 40 cm, ku 28cm mit vier monaten, unkorrigiert ,wurde ein vorzeitiger verschluss aller fontanellen festgestellt, durch seinen doch etwas zu kleinen und ...

Frage jetzt lesen >


...

Hallo, unser Sohn wurde am 16.12.2005 geboren. vom kopfumfang,grösse und gewicht liegt er voll in der norm. wenn er im stubenwagen in rückenlage schläft dreht er den kopf imer nach links dreht.jetzt ist uns aufgefallen das der kopf hinten links total platt ist.nun haben wir angst das sich diese ...

Frage jetzt lesen >


...

guten Tag Herr Prof.Dr.Zwiauer, meine Nichte 7 Monate alt. (spontan zum Termin geboren, mit normalen Werten KU. Größe ect.) Vor zwei Wochen stellte der Ki-arzt fest das Laura's Kopf etwas zu groß sei, mit Überweisung zu einer Schädel Sono. Dieser Arzt meinte nun das in Laura's Kopf alles ein ...

Frage jetzt lesen >


...

Hallo, unser Sohn ist in der 37. Woche per Kaiserschnitt auf die Welt gekommen. Er ist heute 4 Wochen und 1 Tag alt. Er wog damals. 3380g und hatte einen KU von 37,5cm. Im KH kam er wegen Unterzuckerung und Acidose drei Tage lang zur Infusionsgabe auf Intensiv. Heute hat unser Kinderarzt ein ...

Frage jetzt lesen >


...

Hallo, mein Sohn ist mit einem KU von 32 cm auf die Welt gekommen. Bei der U4 mit 3 Monaten hatten wir einen KU von 36 cm. Daraufhin haben wir eine Ulltraschall machen lassen. Es ist alles i.O. das Gehirn ist normal entwickelt. Mit jetzt 5 Monaten haben wir einen KU von 38 cm. Wir haben ein CT ...

Frage jetzt lesen >


...

Hallo, unsere Tochter ist mit einem KU von 33 cm geboren worden jetzt ist Sie 11 Wochen und der KU ist lediglich auf 36 angewachsen, liegt also deutlich unter der Perzentile. Zudem ist Ihre Fontanelle nahezu geschlossen. Wir machen uns große Sorgen wegen einer geistigen Behinderung. Jetzt soll ...

Frage jetzt lesen >


...

Unser Sohn wurde am 15.07.05 per geplantem Kaiserschnitt geboren ( Gewicht: 1300g/ Ku 34 cm). Bei der U4 war sein Ku 38,5 cm. Er zeigte in seiner motorischen Entwicklung eine Seitenasymmetrie ( benutzte kaum die rechte Hand zum Stützen und Greifen). Nach 3maliger Vojta-Therapie tritt diese ...

Frage jetzt lesen >



<<<12>>
Show:
WERBUNG