Home > Expertenforum > Stillberatung

Expertenforum: Zufüttern & Einführung von fester Nahrung

  Expertenforum durchsuchen: (Erweiterte Suche)

>>Stellen Sie unseren Experten eine Frage!<<



zufüttern und stillen

mein sohn ist jetzt 10 Monate alt.das zufüttern war ein großes problem. er hat bis zum ende des 8. monats jegliche löffelkost verweigert. ab dem zeitpunkt nahm er jediglich einen speziellen brei zu sich. keinen anderen brei oder gemüse oder obst...fleisch...nimmt er. genauso verweigert er die ...

Frage jetzt lesen >


Milchnahrung

Hallo, meine Zwillinge sind jetzt 7 Wochen alt und bekommen Humana Pre Ha. Sie verlangen seit ca. 2 Wochen alle 2 Std. ihre Flasche ist das normal? Die Neo im Krankenhaus meinte da müßen wir durch und sollen bei der Nahrung bleiben. Was denken sie?...

Frage jetzt lesen >


Zufüttern ? beikost?

Mein Mädchen ist jetzt 4 Monate und eine woche alt. Sie wiegt 5160g und ist 59,5 cm groß. Mir kommt das im Vergleich zu anderen Kindern sehr wenig vor, allerdings wog sie bei ihrer Geburt auch nur 2860 g und war 48 cm groß. Ich stille sie voll und wir hatten auch nie Probleme damit. Nur bin ich ...

Frage jetzt lesen >


Hand lutschen

Sehr geehrte Damen (und Herren?), mein Sohn ist nun 3 Monate alt. Seit ca. einer Woche lutscht er häufig wie verrückt an seinen Händen. Anfangs dachte ich, er hätte einfach mehr Hunger und hab ihn öfter gestillt. Er tut es aber auch unmittelbar nach dem Stillen, zu einem Zeitpunkt, zu dem ...

Frage jetzt lesen >


Beikost und Stillen

Ich habe meinen Sohn bis er 5 1/2 Monate war ca. 9mal am Tag gestillt. Weil er sehr interessiert am Essen war hab ich ihm kurz bevor er 6 Monate war schon zu Mittag Gemüsebrei angeboten. Er hat nun schon Kürbis, Pastinake, Karotte, Kartoffel und Putenfleisch probiert. (Jeweils von Alnatura zum ...

Frage jetzt lesen >


Beikost

Hallo, ab wann kann ich Schlagsahne zur Kalorienanreicherung in die Breie mischen, denn mein Kind nimmt wenig zu und ist an der 3. Perzentille lt. Arzt. Mit der Bitte um Info- tschüss pamela...

Frage jetzt lesen >


Beikost

Hallo Expertenteam, als unser Sohn 6 Monate alt war, habe ich mit Beikost angefangen, bzw. es versucht, denn bis jetzt mag er Brei nicht egal, ob Gläschen oder Selbgekochtest. Er möchte lieber wie bisher gestillt werden. Ich dachte vielleicht ändert sich das nach ein paar Wochen, aber ...

Frage jetzt lesen >


veränderter Stuhlgang!

Unser Sohn (3 Monate) hat seit zwei Tagen einen ganz veränderten Stuhlgang. Ich muss dazu sagen, dass er ganz normal isst und gut gelaunt ist. Er bekommt zwei Mal am Tag eine Flasche mit abgepumpter Muttermilch und ansonsten immer Pre Aptamil Ha. Normalerweise war sein Stuhl jetzt immer ...

Frage jetzt lesen >


abgepumpte milch mit fläschen

Meine Tochte 5 Monate wird voll gestillt.Während der ersten Wochen habe ich öfters abgepumpte Milch per Fläschchen verfüttert, da sie noch recht schwach war. Nun würde ich gerne wieder abgepumpte Milch mit dem Fläschen geben, um auch mal raus zu gehen. sie trinkt aber nicht mehr aus dem ...

Frage jetzt lesen >


9 Monate - welche Milchnahrung?

Hallo, meine Tochter ist nun 9 Monate alt und ich möchte die abendliche Stillmahlzeit durch eine Flaschennahrung ersetzen. Da sie allergiegefährdet ist habe ich ihr jetzt dreimal HIPP Pre HA Milch angeboten, die sie aber total verweigert (schmeckt wirklich urgrauslich). Kann ich ihr nun ...

Frage jetzt lesen >


Genug milch?

Mein sohn ist nun fast 9 monate alt und wird noch nach bedarf gestillt. Er bekommt in der früh grießbrei, mittags ein Gemüsekartoffelbreigläschen (3x in der woche mit fleisch), am Nachmittag obstbrei und am abend einen Getreidebrei. Er ist ein "braver" esser!! Trinken (wasser) will er noch ...

Frage jetzt lesen >


zufüttern ab der 9 Woche

Hallo, meine kleine leidet massiv unter den 3 monatskoliken, ich stille sie tagsüber und abends gegen 23 uhr bekommt sie 165 ml Beba 1 Anfangsnahrung(Beba sensitiv half nicht)Sie schläft dann nachts komplett durch bis 6 uhr. Tagsüber stille ich sie alle 2 stunden ca. 30-40 min. Habe aber das ...

Frage jetzt lesen >


Stillen und Flascherl?

Liebes Team, mein Sohn ist jetzt 4,5 Monate alt und wird voll gestillt (er hat alle 2-3 Stunden Hunger, meistens auch in der Nacht). Heute war ich bei der U4-Untersuchung und der Arzt meinte, dass mein Sohn ein wenig mehr Gewicht vertragen könnte (er war schon bei der Geburt ein Leichtgewicht und ...

Frage jetzt lesen >


Mit 3 1/2 Monaten schon Karotten?

Hallo liebes Fratzteam! Mein Sohn ist jett 4 Monate geworden, ich habe ihn Mittags schon mit 3 1/2 Monaten Karotten gegeben, da er schon sehr interessiert gewirkt hat. Er hat sehr schnell ein ganzes Gläschen gegessen. Er ist immer noch sehr interessiert am Essern, jedoch möchte ich noch nicht ...

Frage jetzt lesen >


sie vielleicht nicht genug mit meiner Milch?

Meine Tochter ist jetzt 5 1/2 Monate alt und ich stille voll. Sie kommt in der Nacht alle 3 Stunden, und da ich in letzter Zeit schlecht schlafe, bin ich ziemlich erschöpft. Kann ich schon irgend etwas zufüttern, dass sie etwas länger schläft? Hat sie vielleicht nicht genug mit meiner Milch?...

Frage jetzt lesen >


Was muss ich berücksichtigen?

Liebes Team, unserere Zwillinge sind am 04.01.07 geboren also jetzt 22 Wochen alt. Allerdings wäre der errechnete Geburtstermin der 24.01.07 gewesen. Wenn ich jetzt mit der Beikost starten möchte muß ich da etwas berücksichtigen da ich gelesen habe das wenn Kinder früher oder später geboren ...

Frage jetzt lesen >


Stimmt es, daß sie dadurch länger schläft?

Liebes Team, meine Tochter ist 14 Wochen und nachts stille ich sie noch immer alle 2 Stunden ( auch am Tag), kann ich ihr abends Comformil 1 geben oder muß ich mit Blähungen, Krämpfen,.. rechnen? Stimmt es, daß sie dadurch länger schläft? Bin eigentlich vom Stillen überzeugt, aber ein ...

Frage jetzt lesen >


Was wird bei den z-scores Kurven ermittelt?

Es gibt ja neue WHO Stillkurven. Was wird bei den z-scores Kurven ermittelt? Was bei den percentiles? Mein Sohn liegt mit 3 Monaten zwischen der 15 und 50 Perc. war vorher auf der 50. Hat jetzt knappe 6 Kg, bei der Geburt hatte er 3800g. Ab wann muß ich zufüttern oder was kann ich machen, daß er ...

Frage jetzt lesen >


Möchte mit Zufüttern beginnen!

Mein Sohn ist fast 6 Monate alt und wird im Moment noch voll gestillt. Bald moechte ich allerdings mit dem Zufuettern anfangen und wollte wissen, ob ich fuer die Zubereitung von Brei (Griess, Dinkel, Reis etc) normale Kuhmilch nehmen kann. Ich habe gehoert, dass sich eventuell dadurch das Risiko ...

Frage jetzt lesen >


Wann kann ich Gläschen geben?

Mein Baby wird 4 monate ab wann kann ich ihr früchte aus dem gläschen geben? ich stille voll wäre das ein problem?...

Frage jetzt lesen >


Was kann ich machen, damit er Flüssigkeit trinkt?

Hallo! Mein Sohn ist nun 6 Monate alt und habe vor 2 Wochen mit dem Zufüttern begonnen. Zuerst mit Karotten und dann mit Kürbis+Reis. Dies hat er immer alles gemocht. Doch heute habe ich zum ersten mal Brokkoli mit Kartoffeln gegeben. Zum Schluß wollte der die letzten Löffel nicht mehr essen. ...

Frage jetzt lesen >


Was ist besser?

liebes team! mein sohn ist jetzt 11 monate alt und ich stille ihn nur mehr 1x pro tag und zwar morgens nach dem aufwachen. ich hätte ihn gern noch öfters gestillt aber er verweigert tagsüber die brust. zu mittag isst er ein gemüse-fleisch-gläschen und am nachmittag obst mit biskotten. abends ...

Frage jetzt lesen >


Hallo! Meine Tochter ist jetzt 8 1/2 Monate alt. Mir wurde gesagt das ich ihr schon bald Brot mit butter geben kann. Welches brot ist geeignet für meine kleine. Und ab wann darf ich ihr Glutenhaltige Getreide geben? Möchte ihr gerne Zwieback und Biskotti geben wenn es schon geht. Danke im voraus! ...

Frage jetzt lesen >


Hallo, ich mache mir etwas Sorgen um meine Enkelin. Sie ist jetzt 5 Monate und meine Tochter stillt. Die Kleine trinkt nur ca. alle 3 - 4 Stunden ca. 2-3- Minuten an der Brust. Dann wird sie unruhig und hört auf und ist nicht mehr an die Brust zu bekommen. Ich befürchte, dass die Flüssigkeit, ...

Frage jetzt lesen >


Hallo, meine Tochter ist 7 Monate und eine Woche alt. Ich habe an einer Ernährungsberatung über das Zufüttern teilgenommen. Dort und in Büchern und Broschüren wird Zufüttern nach dem 6. Monat u. a. wegen des Eisens empfohlen. Zudem wird eine Reihenfolge empfohlen, wo monatlich eine weitere ...

Frage jetzt lesen >


Hallo! Meine Tochter ist fast 7 Monate, seit 3 Wochen versuche ich Beikost zu geben. Habe die ersten 6 Monate voll gestillt. Dann auf Pre-Nahrung umgestellt. Leider mag sie gar nicht mit dem Löffel essen. Karotte und Karotte mit Kartoffel hab ich schon probiert. Sie macht den Mund gar nicht mehr ...

Frage jetzt lesen >


Liebes Team, mein Sohn ist 6,5 Monate alt. Seit dem 4. Monat mache ich Zwiemilchernährung, weil er nicht zugenommen hat. Da ich vor einem Monat eine OP hatte, habe ich zum zufüttern angefangen. Er wird morgens gestillt manchmal trinkt er dann noch 150 ml Pre Nahrung, mittags bekommt er ein Glas ...

Frage jetzt lesen >


Hallo! Mein Sohn Paul ist 7 Monate alt und ich füttere seit 4 Wochen zu. Karotte und Karotte-kartoffel hat er gern gegessen (190 gr). Karottekartoffelfleisch hat er verweigert, aber da hab ich mir nichts gedacht. Vor 3 Tagen hab ich Apfel eingeführt (frutapura von Milupa). Seither will er nur ...

Frage jetzt lesen >


Meine Tochter ist jetzt 7 Monate alt und ich habe festgestellt, dass seit dem Zufüttern (ich habe sie 6 Monate voll gestillt) ihr Stuhl (2-3 mal am Tag) sehr hart geworden ist. Meine Frage ist nun, ob das vom Zufüttern kommt. Mavie ist seit dem Zufüttern mit größter Hingabe, liebt alles, was ...

Frage jetzt lesen >


Meine kleine ist jetzt 5 monate und 3 wochen. ich wollte so früh wie möglich mit beikost anfangen und in absprache mit meiner hebamme haben wir dann vor 4 wochen auch damit begonnen. ich stille voll und habe überhaupt keine probleme und möchte damit ja auch fortfahren neben den brei-mahlzeiten. ...

Frage jetzt lesen >



<<<12>>
Show:
WERBUNG