Home > Expertenforum > Ernährungsberatung

Expertenforum: Beikost

  Expertenforum durchsuchen: (Erweiterte Suche)

>>Stellen Sie unseren Experten eine Frage!<<



Abendbreikost

Guten Morgen, Mein sohn Aurelio ist jetzt 4 Monate und 3 Wochen alt. Er bekommt seit 2 Wochen zu mittag Breikost und ist schon ein ganzes Glas leer. Derzeit bekommt er auch am Nachmittag einwenig Obst - derzeit Banane - da er Apfel nicht mag. Meine Frage ab wan kann ich am Abend mit einem Brei ...

Frage jetzt lesen >


Expebaby isst lieber statt milchnahrung

Liebes Expertenteam! Meine Tochter ist 6 Monate alt. Sie war nie recht fleißig beim Trinken, aber seit ich ihr Breie gebe (seit ca. 1 Monat) mag sie ihre Milch nicht mehr recht trinken. Essen tut sie wirklich brav und auch morgens und abends trinkt sie ihr Fläschchen; tagsüber isst sie aber ...

Frage jetzt lesen >


Essen am Elterntisch

Unser Sohn ist 13 Monate alt. Er ist schon seit längerem sehr interessiert an unserem Essen und möchte eigentlich alles mitessen, was wir auch essen. Doch manche Dinge sind einfach nicht möglich bzw. ich bin mir nicht sicher, ob ich es ihm schon geben kann/darf. Kann ich ihm schon Nudeln geben, ...

Frage jetzt lesen >


Beikost zubereiten

Könnt ihr mir bitte einige Fragen beantworten. Kann ich das Gemüse für den Brei auch über Dampf weichgaren? Kann ich den selbstgemachten Brei einfrieren? Wieviel und welches Fleisch soll mein Sohn (6 Monate) essen? Ich möchte in ein paar Wochen am Abend einen Milchbrei zubereiten und habe ...

Frage jetzt lesen >


mein sohn 4 monate

wir haben ei spuck baby und mir wurde gesagt das ich ihn jetzt komplett auf brei umstellen soll er nimmt aber nur max 8 löffelchen mittagsbrei mehr nicht und dann verlang er aber noch seine flasche milch folge milch 2 .. hilfe ist das zu viel? wie und was soll ich machen... ...

Frage jetzt lesen >


Reaktion auf Karottenbrei?

Liebes Expertenteam! Meine Tochter ist knapp 6 1/2 Monate alt und wurde 6 Monate voll gestillt. Seit ca 2 Wochen biete ich ihr mittags ein paar Löffeln Karottenbrei an, den sie auch sehr gerne isst. Weil sie die ersten beiden Tage Bauchweh davon bekam, habe ich eine Woche mit dem Brei ausgesetzt. ...

Frage jetzt lesen >


Zufüttern von Brot

Mein Sohn ist 9 Mon.(allergiegefährdet), ißt tagsüber Breikost.Ging nach dem Beikostfahrplan von I. Hanreich vor. Ab wann kann ich Brot geben? Etwas unklar ist auch, ab wann ich Haferflocken zufüttern darf. Herzlichen Dank für die Antwort!...

Frage jetzt lesen >


wann obst oder welche Mahrlzeit als nächstes

hallo, meine Tochter ist jetzt 6 Monate und 2 1/2 Wochen alt. Das Gemüse ist nicht gerade ihre Lieblingsspeise, obwohl mit Kürbis geht es jetzt schon. Ab wann kann ich am Nachmittag mir Obst beginnen? Von Druchschlafen ist sie auch weit weg. Soll ich am Abend Brei versuchen? Sie bekommt jetzt ...

Frage jetzt lesen >


Babynahrung konservieren

Hallo! Meine Tochter ist jetzt 6 Monate alt und ich gebe ihr bereits seit 2 Wochen Apfelmus und Kürbismus! Wie könnte ich Gemüse und Obst konservieren und wie müsste ich es anschließend lagern? Wie lange würde diese Kost haltbar sein?? Vielen Dank für die Hilfe! lg Verena...

Frage jetzt lesen >


Salz

Hallo Expertenteam, unser Sohn ist jetzt ein Jahr alt und wenn ich mich richtig erinnere, soll man kein Salz verwenden bis die Kinder 18 Monate alt sind. Wir leben aber teilweise in der Türkei, wo es im Hochsommer schnell über 40 Grad heiss werden kann-benötigen die Kinder dann nicht auch ...

Frage jetzt lesen >


probleme mit stuhl nach karottengläschen

liebes expertenteam! mein sohn ist 6 monate alt und wir haben vor einer woche mit der zufütterung von karottengläschen begonnen. anfangs hat er alles super vertragen und hatte einen normalen stuhlgang. nun, nach einer woche hatten wir jedoch das problem, dass er erst am dritten tag stuhl ...

Frage jetzt lesen >


Bauchschmerzen nach Beikosteinführung

Meine Tochter (6 Monate alt) wurde voll gestillt und bekommt seit 3 Wochen einen Gemüsebrei zum Mittag. In der ersten Woche habe ich Karottenmus gefüttert und in der zweiten Woche Karotte mit Kartoffel. Sie isst sehr gut und ist mit Begeisterung dabei. Weil es keinerlei Probleme gab, habe ich ...

Frage jetzt lesen >


Kochen der Beikost

Ist es richtig, daß man Gemüse für Babys nicht im Schnellkochtopf zubereiten soll? Warum eigentlich nicht? Bitte um Info und Danke im Vorraus - pamela und mein 6 monate altes Baby...

Frage jetzt lesen >


Beikost

Ich versuche seit ca. 1 Monat meiner 7monatigen Tochter Beikost schmackhaft zu machen. Den Brei am Abend isst sie, doch mittags verweigert sie das Gemüse(auch mit Obst vermischt). Sie öffnet kaum den Mund und wenn man doch etwas hinein bekommt, fängt sie gleich an zu würgen und sich zu ...

Frage jetzt lesen >


Kakaopulver und Allergie

Hallo Expertenteam, unser Sohn ist 9 Monate alt und von meiner Seite allergiegefährdet (bis jetzt aber symptomfrei).Kann ich ihm Kakaopulver (ungesüsst) in seinen (milchfreien) Brei mischen oder kann Kakao auch Allergien auslösen? Dann habe ich noch eine Frage zu Milchprodukten, ich habe ...

Frage jetzt lesen >


Birnenmus

Hallo, Mein sohn ist 6 monate alt,ich habe ihn gestern nach dem mittagsmenü Birnenmus gegeben beim ersten löffel hat er sich geschüttelt,beim zweiten hat er gewürgt.Er will das nicht essen.Was soll das heißen wenn er würgt??? Kann das ekel sein?...

Frage jetzt lesen >


milchbrei am abend

Hallo liebe Experten, Ab wann(welcher monat) kann man mit den milchbrei am abend anfangen??? DANKE...

Frage jetzt lesen >


Beikost

hallo! Meine Tochter ist 6 1/2 Monate, ich stille noch und seit ca. 3 Wochen bekommt sie Beikost zu Mittag. Ich habe mit Frühkarotten begonnen - war am Anfang auch alles ok, nach ca. 10 Tagen traten Stuhlprobleme auf. Bin dann auf Kürbis umgestiegen- jedoch keine Verbesserung. Nach 6 Tagen ohne ...

Frage jetzt lesen >


Fragen zum Getreide-Milch-Brei

Hallo liebes Expertenteam. Meine Tochter ist 8 1/2 Monate alt. Mittags bekommt sie Gemüsebrei, mit und mal ohne Fleisch und nachmittags Obstbrei (Apfel-Birnenmus)mit Hirseflocken. Ich stille noch. Ich habe gelesen das man Abends den Getreide-Milch-Brei geben kann, wie wird der genau zubereitet ? ...

Frage jetzt lesen >


Vormittagsmahlzeit

Hallo! Meine Tochter ist jetzt 14 Monate alt. Sie ißt schon am Familientisch mit und Ihr schmeckt auch alles. Sie bekommt aber noch zwei fläschchen. Eines in der früh zwischen 6 und 7 Uhr. Bis jetzt hat sie dann auch immer zwischen 9 und 10 eines bekommen. Seit kurzem trinkt sie allerdings nur ...

Frage jetzt lesen >


Beikost

Hallo! Meine Tochter wird am 04.09. 1. Jahr alt. Nun wollt ich mal fragen was sie nun alles essen kann. Sie bekommt bis jetzt in der früh am vormittag und vor dem schlafen gehen eine Flasche Hipp 2. Die sie sehr gerne trinkt. Mittags gibts Fleisch-gemüse brei oder nur gemüse aus dem gläschen. ...

Frage jetzt lesen >


obstbrei als nachtisch.?

hallo, ich bins nochmal, tut mir leid wenn ich sie mit meinen vielen fragen störe. wollte nur kurz fragen, kann man als nachtisch am abend obstbrei geben(williams christ birnen). danke...

Frage jetzt lesen >


hallo ich bins nochmal

Hallo Experten, wollte nochmal korrigieren, williams christ birnen habe ich 1 woche lang gegeben, danach hatte ich mit der karotten kartoffel brei angefangen, dies hat sie nur 1 tag nur 3-4 löffelchen genommen, da sie das nicht mag, hab ich weggelassen und paar tage nichts gegeben ausser ...

Frage jetzt lesen >


bitte helfen sie mir bei der beikost

Hallo liebe experten, ich hoffe , dass Sie mir hierbei weiter helfen können. Meine Tochter ist fast 6. Monat alt. Vor ca. 1 Woche habe ich mit der beikost angefangen, da sie keine karotten mag, habe ich mit williams christ birnen angefangen, diese hat sie ganz gut vertragen und hatte auch ...

Frage jetzt lesen >


Verhalten wegen dem zahnen so?

mein sohn ist 5,5 monate alt. seit einiger zeit beobachtet er uns interessiert beim essen, raunzt beim stillen und seit einigen tagen verlangt er nachts fast jede stunde die brust, auch gegen abend öfter als sonst. wie kann ich unterscheiden, ob ich zu wenig milch habe, ob er mehr stoffe, also ...

Frage jetzt lesen >


Problem mit der "Nachmittagsjause"

Hallo! Ich habe ein Problem mit der "Nachmittagsjause". Meine Tochter (9 Monate) bekommt in der Früh Flasche (Aptamil 1er HA), vormittags 1 Glas 190g Obst, Mittags 1 Glas 190g Gemüse-Fleisch-Kartoffel-Brei, Nachmittags dzt. Flasche und auch abends. Ich möchte die Flasche am Nachmittag eigentlich ...

Frage jetzt lesen >


Mein Sohn ist fast 9 Monate alt und bekommt seit etwa 2 Monaten Beikost. Doch er isst immer noch nur sehr wenig davon, am ehesten noch Gemüsebrei und Obst. Hirse- oder Reisbrei verweigert er total, auch wenn er in geringen Mengen dem Fläschchen beigemengt ist. Er ernährt sich sonst nur von ...

Frage jetzt lesen >


Sehr geehrte Frau Schwankhart, meine Tochter ist 8 Monate alt und bekommt seit etwa 4 Wochen mittags einen Brei, davon ißt sie allerdings max. 70 gr. Sie bekommt noch morgens, mittags nach dem Brei und abends die Flasche. Vormittags und nachmittags will sie gar nichts, so dass sie auf max. 700 ml. ...

Frage jetzt lesen >


Liebe Frau S., mein Sohn ist 7 Monate alt und bekommt täglich morgens Folgemilch, mittags 1 Glas gemüse Fleisch, nachmittags 1Glas Obst-oder Grießbrei mit Obst. Er ißt alles.....und fordert dennoch bis zu 2 weitere Flaschen Folgemilch? Ist das zuviel? Er kann allerdings auch schon ...

Frage jetzt lesen >


Hallo! Mein Sohn ist 6 1/2 Monate alt. Mit 5 Monaten habe ich Mittags problemlos mit Beikost begonnen. Seit 1 Woche gibt es auch als letzte Mahlzeit einen Brei aus 5 EL Schmelzflocken,100 ml Fertigmilch,100ml Wasser und 2 EL Obstbrei.Den mag er sehr gerne, ißt auch 3/4 davon.Brei mag er dann nicht ...

Frage jetzt lesen >



<<<123>>
Show: