Home > Expertenforum > Ernährungsberatung

Expertenforum: Trinken

  Expertenforum durchsuchen: (Erweiterte Suche)

>>Stellen Sie unseren Experten eine Frage!<<



Trinken

Hallo! Mein Sohn ist 8 Monate und akzeptiert seit 3 Tagen keine Flasche weder Tee Saft noch Milch!(vermutlich verbindet er die Eisentropfen die er nehmen muss mit der Flasche) Momentan geb ich ihm während des Schlafs seine Flasche aber das ist ja kein Dauerzustand!! Kann mir jemand sagen wie ich ...

Frage jetzt lesen >


trinken

Hallo,mein sohn ist fast 6 monate alt und hat mit 5 monaten mit der beikost angefangen,er isst Karotte und Meis.Ob ich ihm abgekochtes Wasser anbiete oder Tee er nimmt es einfach nicht.Ich habe schon versucht ihm das löffelweise zu geben aber er spuckt es immer wieder aus,dadurch ist sein stuhl ...

Frage jetzt lesen >


trinken

wollte mal fragen wie viel ein 16 monate altes kind im urchschnitt tee oder ähnliches trinken DARF. meine kleine trinkt am tag gut ein liter und am abend bzw die nacht kommt sie auch öfters und holt sich auch noch ca.einen liter.was kann ich machen dass sie die nacht nicht mehr munter wird und ...

Frage jetzt lesen >


Trinkschwierigkeiten

Hallo! Mein Sohn ist jetzt 8 Monate alt. Er bekommt in der Früh und ab Abend eine Flasche mit Hipp Pre. Diese Nahrung bekommt er von klein auf. Mittags bekommt er ein Menü und Nachmittags Obst. Unter Tags trinkt er überhaupt nichts. Ich habe schon alles ausprobiert, Wasser, Tee, sogar ...

Frage jetzt lesen >


800ml pro tag ist das zu viel?

ich habe einen sohn der ist jetzt 2 monate alt.er möchte 5 mal am tag die flasche mit je 150ml-160ml das wären ca. 800ml pro tag ist das zu viel? noch eine andere frage wenn er dann saft trinken darf nach dem 4 monat wieviel darf er denn pro flasche trinken und wie oft pro tag? weil er bekommt ja ...

Frage jetzt lesen >


Ab wann Brei füttern?

hallo, ich würde gerne wissen ab wann wir unsere tochter brei füttern können und wie ist es mit säfte wie z.b karrotten saft sie ist jetzt drei monate alt. danke...

Frage jetzt lesen >


Hallo! Ich brauche bitte dringend Eure Hilfe! Bei meinem Sohn(10mon., Frühchen, Down-Syndrom)wird das Trinkverhalten immer schlechter. Er bekam Milumil1 und war immer ein guter Esser bzw. Trinker(800ml/Tag). Mit 7-8 mon. fing ich mit Beikost an. Zuerst Karrotten usw. wie es empfohlen wird. Es ...

Frage jetzt lesen >


Liebe Karin ! Ich habe gehört das in manchen Kliniken die Babynahrung nicht nach Packungsvorschrift, sondern z.b. nur 16 % herrgerichtet wurde. was hatte das für einen Sinn und macht man das heute auch noch. Danke Conny...

Frage jetzt lesen >


Hallo Karin! Ich habe einen 1 Jahr und 1 Monat alten Sohn, der jetzt sehr am Husten ist. Mir wurde von bekannten geraten Ihm Honig mit Tee zu geben, denn der Honig soll den Hustenreitz stillen. Nun habe ich jedoch angst das es nicht umbedingt gut sein wird Ihm jetzt schon Honig zu geben da es ja ...

Frage jetzt lesen >


hallo.also ich weiss nicht mehr weiter.......meine tochter -9-mon.will einfach nichts essen.dazu muss ich sagen ich habe sie 6 mon. vollgestillt.erst danach habe ich beikost langsam zugeführt.ich still sie aber immer noch zwischendurch wenn sie danach verlangen hat(sie zieht meine brust)statdesen ...

Frage jetzt lesen >


hallo, ich habe eine frage ? Mein Sohn ist 9 Monate alt und hat bis jetzt sehr brav gegessen, habe bis 6 monate voll gestillt und dann begonnen mit beikost und bis 8 monate weiter gestillt, nun war sein tagesablauf bz. essen morgens ca 200ml Hipp 1er Milch, Mittags gemüse od. gemüse-fleisch brei, ...

Frage jetzt lesen >


mein sohn ist 6 monate alt und schläft kaum 2 stunden am tag und nacht.Ich stille ihn,doch er trinkt nicht mehr als 5-10 minuten.Jetzt habe ich auch mit beikost angefangen das ich immer um 12 mittags gebe und vor dem schlafen gehen gebe ich nestle beba 2folgemilch,er trinkt davon nur ...

Frage jetzt lesen >


Hallo! Ich hab da mal eine Frage! Meine Tochter (17 Wochen). will absolut nicht mehr von der Flasche trinken! Sie trinkt nur noch ihre Abendflasche! Sie ist 60 cm und wiegt 5650g! Jetzt habe ich probiert morgens nach der Flasche (100-120ml) einen Brei zu geben und mit dem ist sie zu frieden! Sie ...

Frage jetzt lesen >


Guten Tag! Ich habe eine Frage und hoffe das Sie mir weiterhelfen können.Mein Sohn ist jetzt 4 Monate und eine Woche alt. Leider konnte ich nicht lange Stillen und er bekam ab der 5 Woche Aptamil 1.Er trank ca. alle drei bis vier Stunden 150 - 170 ml. pro Flasche.Die Tagesmenge lag dann so bei ...

Frage jetzt lesen >


Guten Tag, wie lange darf man Miclhflaschen an der Luft aufbewahren und wie lange im Kühlschrank. Darf man die Milchflaschen in warmes Wasser stellen, damit sie nicht so schnell abkühlen? Danke C. Nießen...

Frage jetzt lesen >


Hallo zusammen, unser Baby ist fast 10 Wochen alt. Bis jetzt hat er Pre-Nahrung gekriegt, da er mit der Pre-nahrung nicht satt wurde nehme ich jetzt die einser-Milch. Meine Frage, wieviel Wasser oder Tee braucht ein Baby?...

Frage jetzt lesen >


Hallo! Meine Kleine ist heute 16wo. alt Sie trinkt 4 mal täglich 170ml Humana Dauermilch ist 61cm gross und Wiegt ca.5000g!Meie Frage: Trinkt und wiegt sie zu wenig?Sie schläft nachts 12Std. bekommt um 16.00 Uhr die letzte Flasche vor dem Schlafen gehen! (Sie schläft Tagsüber nicht !...

Frage jetzt lesen >


Hallo, mein Sohn ist jetzt fast 8 Monate alt.Er bekommt morgens(6:30h) seine 200ml Milumil2,dann gegen 10h seinen Vollkorn-Brei , gegen 13h frisches Gemüse oder Menü.Gläschen (dann folgt der Mittagsschlaf) gegen 16h bekommt er Fruchtgläschen,(Keks) oder Banane und am Abend um 19h seine 200ml ...

Frage jetzt lesen >


Guten Tag, ich hätte eine Frage wegen meines Sohnes Maurice, ( Danke sie haben mir schon einmal geholfen bz. Stillen ) also jetzt zu meiner Frage. Mein Sohn ist jetzt 8 Monate, er schläft von 20.00 - 8.00Uhr morgens durch. dann bekommt er um 8.30 ein Flascherl Hipp 1 trinkt so 200ml, dann um ...

Frage jetzt lesen >


Guten Tag, da ich leider wegen einer Gürtelrose nicht mehr stillen kann, musste ich nach 1 Monat auf flaschennahrung umsteigen. Dürfen Plastik- und glasflaschen eigentlich in die Spülmaschiene und wenn ja muss man diese dann auch noch abkochen? 2. Müssen Flaschen, die abgekocht wurden auch ...

Frage jetzt lesen >


Hallo! Mein Sohn ist jetzt 4 Monate und ich füttere seit einiger Zeit Milumil zu. Jetzt ist es so, daß mein Sohn gar nicht mehr an die Brust will und meine Milch auch zurück geht. Ich brauche ewig um mit der Pumpe 100 ml zu bekommen und muß in mehreren Etappen abpumpen um dies zu erreichen. ...

Frage jetzt lesen >


Hallo zusammen, wieviel Flüssigkeit braucht ein Baby mit 9 Monaten? Ich habe mal gelesen so ca. 500 ml. Ist da die Flüssigkeit (Wasser) in den Breien bereits mitgerechnet? Vielen Dank im Voraus wünscht Fam. Meier...

Frage jetzt lesen >


Reicht das Wasser in den Breien als Flüssigkeitszufuhr aus?

Hallo liebe Frau Seiler, meine Tochter ist nun 8. Monate und bekommt noch 3 mal täglich die Brust. Alle anderen Mahlzeiten haben wir bereits umgestellt auf Beikost und sie isst wirklich gerne. Allerdings haben wir ein großes Problem mit dem "dazu trinken". Meine Tochter trinkt sozusagen fast ...

Frage jetzt lesen >


Hallo. Meine frage :meine kleine ist 14 wochen alt, aber trinkt nur 100ml. woran kann das liegen?Sie nimmt zu aber langsam.sie ist jetzt 61cm und wiegt 6000. lieben dank Nadine...

Frage jetzt lesen >


hallo, ich habe eine frage weiss nicht ob ich richtig bin, sie haben mir schon zweimal wegen meinen sohn maurice bz. stillen od. beikost geholfen, jetzt eine andere frage ich stille noch 2x am tag am abend nach der breimahlzeit und in der früh wir fahren 4 Tage in eine therme darf ich in die sauna ...

Frage jetzt lesen >


hallo. unser sohn ist 8 1/2 monate alt. ich pumpe 3 mal pro tag muttermilch ab, die er morgens und abends und teilweise während des tages als getränk bekommt. er isst beikost und trinkt gelegentlich auch wasser oder saft, wenn wir unterwegs sind. nun möchte ich gern abstillen, da die milchmenge ...

Frage jetzt lesen >


Hallo, meine Tochter (7 Monate) trinkt pro Tag 360ml Milch am Tag und isst morgens Apfelbrei mit Zwieback, Mittags Kartoffel-Karottenbrei und Abends Griesbrei, jeweils ein 190g Glas. Wieviel Flüssigkeit brauchen Babys in diesem Alter noch zusätzlich? Stuhlgang scheint ok....

Frage jetzt lesen >


Hallo! unser Sohn ist fast 5 Wochen alt und wird nicht mehr gestillt, meine frage ist, ob ich zusätzlich zur falschennahrung ( 170 ml alle 4 stunden) noch tee geben muß bzw kann und wenn ja wieviel ?...

Frage jetzt lesen >


hallo, ich habe wegen meines sohnes maurice am 27.10 angefragt, danke für die antwort u. hilfe, eine frage hätte ich aber noch - kann ich meinen sohn am abend schon einen griessbrei oder ähnliches geben oder ist das zuviel für den anfang, er bekommt seit ca 8 wochen beikost und hat schon zwei ...

Frage jetzt lesen >


Hallo unser Sohn ist fast 5 Monate alt, seit 4 Wochen ca. bekommt er mittags bereits Gläschen, und seit 2 Wochen morgens und abend Brei. Das Problem ist, daß er sich nun völlig von der Flasche zu entwöhnen scheint. Er wird nach wie vor nachts einmal (lautstark) wach, meist in den sehr frühen ...

Frage jetzt lesen >



<<<12>>
Show: