• Inline
  • Weiter zum digitalen Magazin
    Home > Expertenforum > Kindersicherheit > Forum Kindersicherheit im Haushalt und bei Sport & Spiel

    Ab wann kann man boby car benutzen?

      Expertenforum durchsuchen:    (Erweiterte Suche)

    Problemstellung: Ab wann kann man boby car benutzen?

    Hallo Mein kleiner Sohn ist 16 Monate alt und wir haben ihm als erstes ein bobby Car gekauft. Meine Frage: Was ist zur Bewegungs-und Gleichgewichtsförderung und natürlich zum Spass am besten und im oder ab welchem Alter am geschiocktesten:Als nächstes ein Laufrad (ab welchem Alter?), ein Dreirad (ab welchem Alter?), ein Roller (ab welchem Alter?). Habe da keine Übersicht. Können Sie uns beraten?

    Antwort oder Empfehlung unseres Experten: Univ.-Prof. Dr. Michael E. Höllwarth

    Sehr geehrte Frau Verena Plüma! Danke für Ihre Anfrage. Bobby-Cars sind grundsätzlich Lauflernwagerl vorzuziehen, da die Kinder einen natürlicheren Bewegungsablauf ausüben als sie es fixiert in einem Lauflernwagerl können. Zusätzlich ist die Fortbewegung im Lauflernwagerl sehr gefährlich. Kinder stürzen immer wieder über Treppen ab und verletzen sich sehr. Die Fortbewegung erfolgt durch Paddelbewegungen die zu einer Spitzfußdeformierung führen können. In der Regel ist (abgesehen vom Lauflernwagerl), jedes Rutschauto oder Dreirad für Kinder geeignet, und zwar ab dem Alter, ab dem sie es selbst bedienen können. Am einfachsten ist es, das Kind auf ein Bobby-Car zu setzen und zu sehen, ob es damit zu Recht kommt. Bezüglich Muskelbelastung oder Unfallgefahr geht von einem Bobby-Car bzw. einem Dreirad kein überdurchschnittlich hohes Risiko aus. Roller hingegen sind (weil im Stehen zu bedienen) mit einer erhöhten Sturz- und Verletzungsgefahr verbunden. Zumindest das Tragen eines Helmes (Knie- und Ellbogenschoner) und die Anschaffung erst ab dem Schulalter sollten die Verletzungsgefahr verringern. Mit freundlichen Grüßen Grosse schützen Kleine

    Diesen Beitrag weiterempfehlen oder später lesen:

    Zurück zur Übersicht!   Dem Experten eine Frage stellen!

    Weitere interessante Artikel von unserer Redaktion

    Raus aus dem Alltag und hinein in die zauberhafte Erlebniswelt! Viel Spaß und jede Menge Abenteuerpotenzial für die ganze Familie versprechen die besten Themenparks Europas … und warten mit vielen neuen Attraktionen auf!

    Wenn der Septemberwind einsetzt, haben Flugdrachen wieder Hochsaison … Wir zeigen, wie man statt industriell gefertigter Massenware individuelle (Kinder-)Handarbeit in die Luft steigen lässt!

    Abschalten, zur Ruhe kommen – wann ist das besser möglich als im Urlaub? Auf nach Kroatien, zum Entspannungs- und Aktivprogramm am Meer.

    Nein, im Titel ist kein Tippfehler … Denn wenn im Urlaub frühmorgens die Sonne vom Himmel lacht heißt es bei uns: Nix wie rein in die Wanderschuhe!