Home > Familie > Leben mit Kindern > DIY-Bastelideen für Ostern

DIY-Bastelideen für Ostern

DIY-Bastelideen für Ostern

Bald steht das Osterfest vor der Tür! Ganz besonderes das Basteln für Ostern und Frühling macht allen Kindern jedes Jahr aufs Neue Spaß. Die Deko für Ostern muss nicht unbedingt aufwendig sein. Es gibt auch einfache Dinge zum Selbermachen, die genauso schön sind. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Ihren Kindern schöne Deko für das Osterfest basteln können.


Marmorierte Ostereier


Sie benötigen:

  • Plastikeier
  • Nagellack
  • Plastikbecher
  • Holzstäbchen
  • Gummihandschuhe
  • Nagellackentferner


Füllen Sie zuerst in die Plastikbecher Wasser. Dieses sollte Zimmertemperatur haben, da ansonsten der Nagellack später nicht an der Oberfläche bleibt.

Tropfen bzw. gießen Sie nun den Nagellack in das Wasser. Wenn Sie möchten, können Sie mehrere Farben hinzugeben. Helfen Sie ggf. mit einem Holzstäbchen nach. Dabei sollten Sie recht schnell sein, da sonst der Nagellack fest wird.

Tauchen Sie danach das Ei komplett unter Wasser. Wenn Sie es wieder aus dem Wasser holen, sollte der Nagellack am Ei haften. So wird jedes Ei ein Unikat. Das Ei sollten Sie danach auf ein Holzstäbchen stecken und gut durchtrocknen lassen (ca. 2 Stunden).


 

Eierschalen-Kerzen


Aus Eierschalen können Sie die spannendsten Dinge zaubern! Wenn Sie das nächste Mal Ostereier „pecken“, lassen Sie einfach die untere Hälfte ganz.

Befüllen Sie diese danach mit Belieben mit Wachs und einem Docht. Geben Sie danach ein fertiges Teelicht oder Blumenerde hinein.

Für Schwimm-Kerzen können Sie Schalen als Vasen verwenden, die Sie anschließend mit Wasser füllen.


 

Ostereier-Türkranz