Home > Familie > Finanzen und Recht

Finanzen und Recht

Ehegüterrecht – wem gehört was und wie wird es im Fall der Scheidung geteilt? Rechtsanwalt Dr. Günther Loibner, Sunder-Plassmann, Loibner und Partner (www.splp.at) gibt Tipps, worauf man achten sollte.

Trennung, Scheidung - eine Katastrophe für Kinder, die verstärkt wird, wenn sie nicht beide Elternteile sehen können oder dürfen.

Manchmal wissen auch Eltern nicht mehr weiter - dann ist Unterstützung durch Experten gefragt.

Neue Farben oder Tapeten für die Wände gewünscht? Oder gar ein anderer Fußboden?

Karriereknick durch Karenz? Nicht für innovative Frauen, die einer beruflichen Zukunft mit Kind ohne Angst entgegensehen.

Baby da, Job weg … Davon sind jährlich tausende Mütter in Österreich betroffen. Kein Grund zu verzweifeln: Trotz mancher Stolpersteine schaffen viele Mütter den Wiedereinstieg in den Beruf. fratz&co stellt in einer neuen Serie einige von ihnen vor...

Bauen und Wohnen sind immer mehr Trends unterworfen.
Deren neuester: Weg vom Einheitswohnbrei … sei es durch Leben in alten Gemäuern oder Annäherung an das postmoderne Wohnerlebnis. Es gibt viel zu tun – packen Sie’s an: Ihr fratz&co-Bau-Ratgeber.

Genug gejammert. Wir sind der Meinung, dass es an der Zeit ist, schonungslos Bilanz zu ziehen: Wie war das in der guten alten Zeit wirklich? Hatten wir mehr Geld zur Verfügung, sprich: ist heutzutage alles so viel teurer als damals? Oder haben wir einfach ein verklärtes Bild von der Vergangenheit? Lesen Sie und Sie werden sich wundern!

Die Meldungen schlugen ein und ließen die Welt den Atem anhalten. Minütlich verkündeten Nachrichtendienste den Zusammenbruch ehemals „sicherer“ Finanzriesen. Kein „Schwarzer Freitag“, kein „11. September“ ...

Aber auch manchmal tief in die Tasche greifen. Nur einmal nicht aufgepasst … und schon geben Scherben und ein weinendes Kind Kunde von einem Malheur. Höchste Zeit, sich und die anderen gegen die wichtigsten Risiken abzusichern.

Versicherungen werben gerne mit Babyfotos und glücklichen Eltern. Aber wie viele Polizzen braucht eine Familie wirklich?

Mehr als 600 Familien in Österreich sind aufgefordert, Kindergeld zurückzubezahlen. Und das, obwohl nur stichprobenartig geprüft wurde. Was steckt hinter der Kindergeld-Misere?

Prinzipiell hängen die Schutzbestimmungen von der Art des Beschäftigungsverhältnisses ab. Mütter mit unbefristeten Dienstverträgen sind ab der Mitteilung der Schwangerschaft ...


Reich an Kinder heißt im Normalfall arm an Geld zu sein.

Es ist gar nicht so einfach, wenn plötzlich statt zwei Gehälter nur mehr eines zur Verfügung steht … und trotzdem ein oder zwei Mäulchen mehr zu stopfen sind.

Bausparen ist gut, Ausbildungsgeld und Pensionssicherung sind besser

Seit gestern freuen Sie sich auf die zusätzliche Familienbeihilfe. Morgen entdecken Sie, wie teuer Kindergarten und Sportvereine sind.

So tappen Sie nicht in die Umschuldungsfalle

Sie haben einen alten, teuren Kredit? Und sie wollen nicht mehr so viel an Zinsen zahlen? Also umschulden. Aber Vorsicht vor versteckten Kostenfallen – sonst brauchen Sie einen Kredit für den Kredit.

Wie reagieren Sie, wenn Sie einen Kontoauszug bekommen?

Lassen Sie ihn zu und ordnen Sie ihn zu einem geeigneten Zeitpunkt ein, weil Sie sowieso wissen, was darinsteht?

WERBUNG