• Inline
  • Weiter zum digitalen Magazin
    Home > Gesundheit > Rezepte > Ananas-Kokos-Popsicles

    Ananas-Kokos-Popsicles

    Ananas-Kokos-Popsicles

    Gesundes Eis geht nicht? Geht doch! Gerade an heißen Sommertagen essen Kinder gerne Eis. Es kühlt ab und schmeckt dabei auch noch richtig lecker. Allerdings ist der Großteil aller Eissorten nicht gesund, sie enthalten meist viel Zucker.

    Deswegen haben wir eine viel gesündere Alternative zu herkömmlichem Eis: Popsicles! 

    Einfach Milch oder Joghurt mit Früchten in eine Eisform füllen und mit Müsli toppen. 

    Wie genau das funktioniert und was Sie dafür benötigen:  

    Zutaten:

    450ml Kokosmilch oder 200g Kokosjoghurt
    2 Handvoll Ananas/Ananaspüree
    Optional: 2 Esslöffel Müsli

    Zubehör:

    Eisformen

    Zubereitung:

    Obst kleinschneiden. Joghurt bzw. Milch und Obst in die Förmchen geben und nach Belieben mit dem Lieblingsmüsli auffüllen. Über Nacht ins Gefrierfach geben und am nächsten Tag ohne schlechtes Gewissen genießen.


    Foto: JeniFoto - shutterstock.com

    Diesen Artikel weiterempfehlen oder später lesen: