Home > Gesundheit > Rezepte > Fingerfood für die Faschingsparty

Fingerfood für die Faschingsparty

Fingerfood für die Faschingsparty

Passende Snacks dürfen auf einer Faschingsparty natürlich nicht fehlen. Deswegen haben wir für Sie drei gesunde und leckere Fingerfood-Rezepte gesammelt, die Kinder- und Elternaugen gleichermaßen zum Strahlen bringen und super einfach nachzumachen sind. 

 

Zutaten für die Gurken-Häppchen (für 4 Personen):

·      12 Dillstiele

·      200g beliebiger Frischkäse

·      2-4 Gurken

·      12 Scheiben Prosciutto

·      Salz & Pfeffer


Zubereitung:

Den Dill waschen und trocken tupfen, anschließend fein schneiden. Den Frischkäse mit Salz und Pfeffer würzen, danach den Dill unterrühren. Die Gurken waschen, trockenreiben und längs halbieren. Mit einem Sparschäler 3 breite Scheiben aus der Mitte schneiden. Die Gurkenscheiben mit je 1 Scheibe Prosciutto belegen, mit Frischkäse bestreichen und aufrollen.

 

 

Zutaten für 10 Pestoschnecken:

·      1 Bund Basilikum

·      1 Bund Petersilie

·      2 Knoblauchzehen

·      50g Parmesan

·      25g Mandelblättchen

·      75ml Olivenöl

·      Salz, Pfeffer

·      1 TL Zitronensaft

·      75g getrocknete Tomaten in Öl

·      1 EL Tomatenmark

·      1 Rolle Blätterteig

 

Zubereitung:

Für das grüne Pesto die Kräuter waschen und kleinschneiden. Die Knoblauchzehe ebenfalls schneiden und die Hälfte des Parmesans reiben. Alles mit den Mandeln sowie 50ml Olivenöl in ein hohes Gefäß geben und mit dem Pürierstab pürieren. Mit Salz und Zitronensaft würzen.

Für das rote Pesto die getrockneten Tomaten aus dem Öl nehmen und kleinschneiden. Die andere Knoblauchzehe ebenfalls klein schneiden. Die Tomaten, den Knoblauch, das Tomatenmark sowie das restliche Olivenöl und den restlichen Parmesan in ein Gefäß geben und ebenfalls pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Backofen auf 200°C vorheizen und ein Blech mit Backpapier auslegen. Den Blätterteig ausrollen und abwechselnd mit grünem bzw. rotem Pesto bestreichen. Achtung: Hier etwas dünner bestreichen, da sonst der Teig nicht gut aufgeht. Den Teig zu einer langen Schnecke zusammenrollen und in etwa 2cm dicke Scheiben abschneiden. Mit etwas Abstand auf das Blech legen und im heißen Ofen ca. 15 Minuten lang backen.

 


Obstspieße

Damit das Buffet für die Faschingsparty nicht nur bunt, sondern auch gesund wird! Für den Obst Igel einfach eine Birne zurechtschneiden und Weintrauben mit Zahnstochern darauf aufspießen. Schmeckt nicht nur lecker, sondern sieht auch gut aus J

 

Text: Lisa Beneder

Fotocredit: Dado Photos, Karl Allgaeuer, Elena Shashkina/Shutterstock.com


Diesen Artikel weiterempfehlen oder später lesen:


WERBUNG