Home > Gesundheit > Rezepte > Bruschetta mit Tomaten und Knoblauch

Bruschetta mit Tomaten und Knoblauch

Bruschetta mit Tomaten und Knoblauch

Eine der beliebtesten italienischen Vorspeisen und perfekt für die Grillsaison, wenn die Gäste kommen! Das Rezept lässt sich gut vorbereiten und ist rein vegetarisch. Die Zutaten dafür sind meist in jedem Haushalt vorhanden, weswegen es das perfekte Gericht für eine schnelle und frische Küche ist.

 

Zutaten (für zwei Portionen):

·      6 Scheiben Ciabatta (oder anderes Weißbrot)

·      2 Knoblauchzehen

·      1 Bund Basilikum

·      2 Tomaten

·      Olivenöl

·      Balsamicoessig

·      Salz, Pfeffer

 

Zuerst die Tomaten waschen, halbieren und dann in kleine Würfel schneiden. Danach den Knoblauch sehr klein schneiden, zu den Tomatenstücken geben und mit etwa zwei Esslöffel Olivenöl und einem Teelöffel Salz mischen. Mindestens zwei Stunden lang im Kühlschrank ziehen lassen.

Den Backofen auf 180 - 200 °C (Umluft) vorheizen. Die Tomatenstücke nun aus dem Kühlschrank nehmen. Das Ciabatta in fingerdicke Scheiben schneiden und mit dem restlichen
Dann das Ciabatta in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und diese mit dem restlichen Öl beträufeln.
Nun ein Backpapier auf ein Backofengitter legen und die Ciabattascheiben darauf ausbreiten. In der Mitte des Ofens goldbraun backen lassen, ca. 6 Minuten lang.

Nach der Zeit das Brot aus dem Ofen nehmen und mit dem Tomaten-Knoblauch Gemisch belegen.

 


Fotocredit: Olga Nayashkova/Shutterstock.com


Diesen Artikel weiterempfehlen oder später lesen:


WERBUNG