Home > Nachrichten > Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr
Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr
07.03.2018 16:24
Foto: Anna Nahabed - shutterstock.com

Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr

2012 startete der oberösterreichische Landes-Feuerwehrverband mit der Intiative Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr. Ziel ist es, Kindern wissen über den Brandschutz zu vermitteln und sie mit der Arbeit der Feuerwehr vertraut zu machen. Ob in der Volksschule Christkindl, der Krabbelstube in Krenglbach oder dem Kindergarten in Breitenwaida – die Feuerwehr stößt überall auf reges Interesse.

Die Jüngsten lernen die Feuerwehr und ihre Geräte erstmals kennen, um sich nicht vor den Feuerwehrleuten mit ihren Helmen und Overalls zu fürchten. Die Älteren erfahren vom Branddreieck, den richtigen Umgang mit Zündmittel, die Brennbarkeit von verschiedenen Stoffen und Aufgaben und Ausrüstung der Feuerwehr.
Für die Lehrkräfte gibt es zusätzliches Unterrichtsmaterial, um die Erziehung in Brand- und Katastrophenschutz auch nach dem Besuch der Feuerwehr fortführen zu können. Gut möglich, dass dem einen oder anderen das Gelernte hilft Gefahren zu vermeiden, und vielleicht wachsen manche sogar empor, um selbst Feuerwehrmann oder Feuerwehrfrau zu werden.


Diesen Artikel weiterempfehlen oder später lesen:


WERBUNG