Home > Nachrichten > Österreichische Ostermärkte
Österreichische Ostermärkte
09.04.2019 10:00
Foto: Olena Z - shutterstock.com

Österreichische Ostermärkte

In zwei Wochen ist die Fastenzeit auch schon wieder vorüber, und diese Woche öffnen die ersten Ostermärkte. Eine kleine Auswahl an Ostermärkten in Österreich:

Ostermarkt am Neuen Platz in Klagenfurt (03.04. – 20.04.2019)
Der Ostermarkt in Klagenfurt ist der größte Kärntens und einer der schönsten in Österreich. Bunte Blumenbeete, Überdimensionale Ostereier und – dieses Jahr zum ersten Mal – ein riesiges, begehbares Osternest, mit Sitzgelegenheiten und einem Bühnenbereich. Über 30 Aussteller bieten ihre Waren an, und daneben gibt es für Kinder – wie auch schon in den Vorjahren – Ponyreiten, Karussell, Kinderzug und Bungee-Trampolin.


Ostermark Schloss Hof (20.-22.4.2019)
An drei Wochenenden vor Ostern hat der Markt bei Schloss Hof in Niederösterreich geöffnet. Neben dem kunstwerklichen Angebot zahlreicher Aussteller, gibt es auch ein buntes Angebot für Kinder. So gibt es zum Beispiel eine Osterhasenwerkstatt, in der verschiedene Ostergeschenke gestaltet werden können. Am Gelände kann man nach dem Osterhasen suchen gehen oder bei der Tierfütterung im Streicheltiergarten zusehen. Daneben gibt es noch die Möglichkeit eine Töpferei zu besuchen, oder die Ausstellung „Warum isst die Welt, wie sie isst?“ zur Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Essens.

Der Eintritt zum Markt beträgt für Erwachsene 6,00 Euro, Kinder 3,00 Euro, zu einzelnen Angeboten kann ein Aufpreis hinzukommen.





Ostermärkte in Graz (12.04. - 20.04.2019)
Graz bietet ein abwechslungsreiches Programm mit mehreren Ostermärkten. So bieten am Hauptplatz über 30 Kunsthandwerker ihre Waren an, und in der Kinder-Kreativ-Werkstatt können Mädchen Palmbuschen binden oder Heuhasen basteln. Bei der Kinder-Osterwelt in der Kleinen Neutorgasse wartet ein Kinderkarussell, und daneben gibt es noch Märkte am Franziskanerplatz und in der Sporgasse 23.


Osterhasendorf Fischbach (07.04. - 28.04.2019)
Im Bezirk Weiz ist gleich ein ganzes Osterhasendorf zu bewundern. Diese nahm 1995 seinen Anfang, als der Tourismusobmann auf die Idee kam, den Ort mit bemalten Holzstämmen zu dekorieren. Die Idee wurde von den Einwohnern aufgegriffen und so tauchten von Jahr zu Jahr immer mehr mit Osterhasengesicht bemalte Baumstände auf. 2000 wurde der erste Osterhasenkirtag veranstaltet, der dieses Jahr am 25. März stattfindet. Dort gibt es Kunsthandwerk und Kulinarisches zu erstehen, und für die Kleinen hat eine Kinderbastelwerkstatt geöffnet.


Ostermark Innsbruck (12.04. - 22.04.2019)
Auch der Markt in der Tiroler Landeshauptstadt hat vor der Kulisse des Goldenen Dachls einiges zu bieten. Neben dem abwechslungsreichen Angebot der zahlreichen Aussteller, gibt es Musikdarbietungen und Vorführungen von Tiroler Osterbräuchen, wie zum Beispiel das Aperschnalzen. Und in Ernis Bastelecke können Kinder täglich Oster- und Frühlingsdekorationen basteln.


Ostermarkt Schloss Schönbrunn (06.04. - 23.04.)
Nach dem Weihnachtsmarkt findet dieses Jahr zum 16. Mal der Ostermarkt vor Schloss Schönbrunn statt. 60 Aussteller bieten traditionellen und modernen Osterschmuck sowie Schmankerln an. Frühlingsblumen und Riesenostereier lassen den Platz farbenfroh erstahlen. Für die Kleinen haben die Osterhasenwerkstatt und das Kindermuseum geöffnet und Roberta Huhn kann bei der Vorbereitung des Osterfestes geholfen werden.



Fotos: Olena Z, Banet, Nataliya Nazarova - shutterstock.com

Diesen Artikel weiterempfehlen oder später lesen:


WERBUNG