Home > Nachrichten > Märchentage im Wiener Rathaus
Märchentage im Wiener Rathaus
28.03.2018 09:16
Foto: HiddenCatch - shutterstock.com

Märchentage im Wiener Rathaus

Heute und morgen, am 28. und 29. März finden wieder die Märchentage im Wiener Rathaus statt. Mit dabei sind Erzähler wie Erich Schleyer, Christa Schmollgruber, Birgit Lehner oder Helmut Wittmann  mit Geschichten aus aller Welt. Bei der Schminkstation kann man sich selbst in eine Märchenfigur verwandeln und beim Science Pool wie Dornröschen am Spinnrad sitzen. Beim Kunsthandwerksverein „Der bunte Weberknoten“ können mittels Schablonen Stofftaschen verziert oder Rotkäppchen-Tagebücher angefertigt werden. Bei der MA48-Abfallberatung werden aus Eierkartons, Stoff-, Papier- und Wollresten Hasenohren und Hasennasen gebastelt, und bei Regina Lustig entstehen aus Papier und PET-Schraubverschlüssen Hans-im-Glück-Schweinchen. Und bei der WienXtra-Spielebox kann man märchenhafte Brett- und Gesellschaftsspielen ausprobieren. (Für die Ausleihe ist ein amtlicher Lichtbildausweis notwendig.)



Diesen Artikel weiterempfehlen oder später lesen:


WERBUNG