Home > Nachrichten > Brandanschlag in Kindergarten
Brandanschlag in Kindergarten
29.03.2018 15:52
Foto: anitasstudio - shutterstock.com

Brandanschlag in Kindergarten

Glück im Unglück: Am Dienstag Abend gegen 20:00 Uhr schlugen Unbekannte eine Fensterscheibe des Waldkindergartens Mattighofen ein und legten Feuer. Als eine Spaziergängerin ein lautes Geräusch aus Richtung des Kindergartens hörte und Rauch bemerkte, hielt sie Nachschau woraufhin zwei Gestalten davon rannten. Die Passantin konnte den Brand bis zum Eintreffen der Feuerwehr eindämmen, in dem sie feuchten Sand aus einer Sandkiste durch das Fenster warf. Der Schaden blieb gering, allerdings wurden fünf von den Kindern gestaltete Osternester durch das Feuer zerstört.

Bereits gestern Mittwoch kam es zur nächsten Brandstiftung. Ein Unbekannter verwendete Brandbeschleuniger um gegen 15:30 Uhr einen Hochstand anzuzünden. Der Hochstand wurde zerstört, die Feuer konnte jedoch ein Übergreifen des Feuers auf die umstehenden Bäume verhindern. Gemeinsam mit dem Kindergarten ist dies bereits die fünfte, ungeklärte Brandstiftung in der Gegend seit Mitte Jänner.


Diesen Artikel weiterempfehlen oder später lesen:


WERBUNG