Home > Nachrichten > Sauberes Trinkwasser für die Ukraine
Sauberes Trinkwasser für die Ukraine
06.06.2018 14:31
Foto: (c) PID / Jobst

Sauberes Trinkwasser für die Ukraine

1995 startete GLOBAL 2000 das Projekt Tschernobyl-Kinder, im Zuge dessen Familien mit krebskranken Kindern unterstützt werden. Dabei geht es nicht nur um Spätfolgen des Atomkraftwerkunfalls im Jahr 1986. Manche der Kinder kamen bereits krank auf die Welt, weil die Eltern bei ihrer Arbeit mit schädlichen Substanzen wie Schwermetallen  in Kontakt kamen. Andere Kinder wurden bei der Therapie durch Transfusionen mit verseuchtem Plasma weiter geschädigt.

Geholfen wird mit der Finanzierung von medizinischer Hilfe, die sich die Eltern sonst nicht leisten könnten, Erholungsaufenthalten und dieses Jahr wieder Wasseraufbereitungsanlagen. Stadt Wien und Wiener Stadtwerke spenden 23 Anlagen für Schulinternate, Kinderheime, Kindergärten, Geburtskliniken und Kinderkrankhäuser in der Ostukraine. Die haben einen Wert 96.000 Euro.

75 Anlagen wurden inzwischen in verschiedenen Einrichtungen für Kinder installiert, um 100.000 Kinder und deren Angehörige mit Trinkwasser zu versorgen. Laut medizinischem Personal vor Ort seien seither Nieren- und Magenerkrankungen deutlich zurückgegangen, die allgemeine Gesundheit habe ich massiv verbessert und kranke Kinder würden rascher gesund als vorher, sagt Leonore Gewessler, Geschäftsführerin von GLOBAL 2000. Durch die jetzige Unterstützung erhalten nunmehr tausende weitere Kinder nachhaltigen Zugang zu sauberem Trinkwasser.

Seit Jahrzehnten wird in der Ostukraine Kohle und Eisenerz gefördert. Durch Regenwasser werden Chemikalien aus den Kohleabraumhalden ins Erdreich geschwemmt. Emissionen durch chemische, petro-chemische und metallverarbeitende Fabriken und Müllverbrennungsanlagen gelangen ungefiltert in die Luft und deren Abwässer ins Grundwasser. Die Trinkwasseranlagen tragen dazu bei, dass Kinder durch verunreinigtes Trinkwasser nicht weiter belastet werden.

Diesen Artikel weiterempfehlen oder später lesen:


WERBUNG