Nach großem Erfolg: IMMERSIUM:WIEN plant schon die nächste Ausstellung

Seit Oktober 2023 bietet das IMMERSIUM:WIEN in der Wiener Innenstadt das erste permanente immersive Multimedia-Spektakel Österreichs: Mittels virtueller Erkundungstouren und 360 Grad Projektionen tauchen die Besucher aktuell im Rahmen der Ausstellung JURASSIC in die Welt der Dinosaurier ein. Bereits über 100.000 Besucher konnte man seit Eröffnung im Museum willkommen heißen und dadurch einen Umsatz von über einer Million Euro generieren.

In Zeiten des digitalen Wandels und dem vermehrten Einsatz von Virtual Reality haben sich die Anforderungen an die Freizeitgestaltung geändert. Das hat auch Attraktion!, das Unternehmen hinter dem IMMERSIUM:WIEN, erkannt. Der renommierte österreichische Betrieb konnte sich in der Entertainmentbranche als weltweiter Marktführer im Bereich Innovation etablieren und wurde für seine Attraktionen mehrfach ausgezeichnet, u.a. für das Dome Ride Theater in der Sea World in Abu Dhabi.

Mit dem IMMERSIUM:WIEN hat Attraktion! eine Location mit absoluter Zukunftsperspektive geschaffen. Dank der Anpassungsfähigkeit des Museums kann man flexibel auf aktuelle Trendthemen reagieren und entsprechende Ausstellungen gestalten. Dank des internen Know-hows in Technik und Medienproduktion kommt alles aus einer Hand.

Während die Ausstellung JURASSIC nach dem großen Erfolg in Wien auf Welttournee geht, befindet sich Attraktion! bereits in der Ausarbeitung der nächsten Ausstellung. Auch dieses Mal wird ein faszinierendes Naturthema im Mittelpunkt stehen und wieder Unterhaltung für die ganze Familie bieten. Genauere Details werden noch geheim gehalten, auch wenn bereits jetzt klar ist, dass die neue Ausstellung erneut alle Sinne ansprechen und die Grenzen des traditionellen Museumsbesuchs überschreiten wird. 

Über den österreichischen Marktführer im Bereich Crowdinvesting, ROCKETS, bietet sich ab 04.06.2024 die Gelegenheit, bereits ab 250 Euro in die neue Ausstellung zu investieren. Attraktion! Geschäftsführer und Gründer Markus Beyr freut sich auf diesen Schritt, “Durch Crowdinvesting können wir nicht nur unsere neue Ausstellung schneller umsetzen, sondern auch eine stärkere Bindung zu unseren Besuchern und Unterstützern erreichen.“ Dabei profitieren Investoren nicht nur von bis zu 9,5 % Zinsen p.a. sowie etwaigen Bonuszinsen, sondern auch von limitierten Tickets und exklusiven Packages für den Eintritt ins IMMERSIUM:WIEN. Zudem erwarten die Investoren exklusive News zur bevorstehenden Ausstellung.

Aussender: ROCKETS Investments GmbH
Foto: IMMERSIUM:Wien/Attraktion!
Datum: 2024-06-04

Anmerkung fratz.at: Bei den hier stehenden Nachrichten handelt es sich um Originaltexte der jeweiligen Aussender.