Home > Wohnen > Lifestyle > G&G

G&G

G&G

Betrifft: Endlich, endlich, endlich
Lieber Mann!
Der Tischler hat sich endlich einen Ruck gegeben und die Kalkulation für die Küche geschickt! Es ist ungefähr das, was wir erwartet haben. Aber ist das nicht viel zu teuer? Jetzt, wo ich das Ganze noch einmal vor mir sehe, frage ich mich, ob wir mit dieser Kochinsel nicht doch einen Fehler machen? Wollen wir wirklich beim Kochen mit unseren Gästen reden? Da gehe ich doch lieber ins Restaurant. Bitte, sieh Dir doch die Pläne noch einmal an, ok?
Kuss G.
Betrifft: Bitte nicht schon wieder!!!!!
Liebe Frau!
Bitte, bitte lass’ Gnade walten! Sind wir nicht nächtelang gesessen und haben jedes Kastl in wirklich jedes Eck geschoben? Unser lieber Herr Horngacher – ich zitiere Dich: „Endlich einmal ein Handwerker, der mich nicht wie eine Idiotin behandelt, nur weil ich nichts von seiner Arbeit verstehe“ – ist vier Mal da gewesen, hat mit Geduld und Verständnis professionelle Küchenplanung betrieben und dafür nicht einmal Kosten verrechnet. Dann waren wir uns einig, dass das unsere Küche wird. Jetzt hat er kalkuliert, sogar den Schätzpreis eingehalten und erwartet – mit Recht – dass wir einen Auftrag erteilen. Wenn wir jetzt wieder anfangen umzuplanen, dann bröselt das ganze Kostengefüge auseinander und alles beginnt von vorne. Also: Bitte, bitte, stelle die Küche nicht mehr in Frage.
Kuss G.
Betrifft: Re.Bitte nicht schon wieder!!!!!
Was soll das sein? Männersolidarität?
Verbrüderung mit Herrn Horngacher?
G.
Betrifft: Rere.Bitte nicht schon
wieder!!!!!
Liebe Frau!
Es hilft einfach nichts, wir müssen uns entscheiden. Das hat doch nichts mit Herrn Horngacher oder mit Männern im Allgemeinen zu tun. Es gibt einfach ein paar Parameter, die bei der Küchenplanung einzuhalten sind. Wir haben alles besprochen und das ist die beste Küche, die wir um das Geld kriegen können.
Kuss G.
Betrifft: Parameter & schon wieder
Lieber Mann!
Ist mir irgendetwas entgangen? Hast du heimlich das Fernstudium „Vergleichende Küchenplanung“ absolviert? Oder woher kommt sonst dieses unerschütterliche Wissen, dass wir die beste Küche haben? Schön, dass du auch alle Parameter (Tolles Fremdwort! Auch aus dem Studium?) berücksichtigt hast. Stell dir vor, auch mir ist klar, dass irgendwo Zuleitungen und Ableitungen sind. Ich will nur alle Möglichkeiten geprüft haben, bevor wir uns entscheiden. Falls dieses „schon wieder“ sich auf den Umbau unseres schönen Badezimmers bezieht, möchte ich darauf hinweisen, dass nur meine Hartnäckigkeit uns schließlich ein Bad mit Fenster gebracht hat.
Kuss G.
Betrifft: Re.Parameter & schon wieder
Liebe Frau!
Bitte, lass uns nicht schon wieder wegen Umbauten streiten. Ich meine doch nur, dass wir wirklich alles gut geplant haben.
G.
Betrifft: Rere.Parameter & schon wieder
Wenn du meinst, dann geben wir halt den Auftrag raus.
G.
Betrifft: Herr Horngacher, unser Mann!
Lieber Mann!
Also, ich habe gerade mit Herrn Horngacher telefoniert. Alles ist gut: Er sieht das genauso wie ich und kommt heute Abend zum Umplanen. Er war überhaupt nicht verärgert, sondern total nett und konstruktiv, nicht so wie die anderen Handwerker.
Kuss G.
Betrifft: Re.Herr Horngacher
Liebe Frau!
Ich koche uns was, er wird Hunger haben.
Kuss G.
Betrifft: Rere.Herr Horngacher
Schön, danke!!!
G.


Foto: oatawa - shutterstock.com

Diesen Artikel weiterempfehlen oder später lesen:


WERBUNG