• Inline
  • Weiter zum digitalen Magazin
    Home > Wohnen > Lifestyle > Entdecken Sie die Vor- und Nachteile von Dusch-WCs

    Entdecken Sie die Vor- und Nachteile von Dusch-WCs

    Entdecken Sie die Vor- und Nachteile von Dusch-WCs

    Das Dusch-WCs und das damit verbundene Duschen von Intimbereichen bringen nicht nur eine Reihe von Vorteilen für die Gesundheit, sondern auch für unser Wohlbefinden. Die Bidet-Brause kann alle unerwünschten Mikroben sanft entfernen. Es ist daher ein wesentlicher Begleiter für diejenigen, die an Hämorrhoiden leiden oder aufgrund sitzender Tätigkeiten und ungeeigneter Stühle dafür empfänglich sind. Was sind die anderen Vor- oder Nachteile von Dusch-WCs?

    Gesundheitliche Vorteile von Dusch-WCs

    Schmutz, Infektionen, Hämorrhoiden. Während Toilettenpapier Sie nicht von allen Mikroben befreit und Ihre Haut dennoch unangenehm reizt, bietet Ihnen warmes Wasser den gewünschten Komfort und vollständige Sauberkeit. Wenn Sie nämlich Keime loswerden, können Sie lästige Infektionen vergessen.

    Besonders Frauen werden das Dusch-WC während der Monatsblutung zu schätzen wissen. Mütter nach der Geburt oder Menschen, die häufig an akutem Durchfall leiden, freuen sich auch über einen empfindlicheren Umgang mit der Haut von Intimpartien. Dank der Dusche vom Dusch-WC oder Bidet-Sitz kann unnötiges Leiden leicht verhindert werden.

    Toilettenpapier reinigt nicht so gut wie Wasser

    Die Wasserreinigung hat gegenüber Toilettenpapier mehrere Vorteile. Stellen Sie nur fest, warum Papier möglicherweise nicht immer die beste Wahl ist. Seine Verwendung kann für manche Menschen schmerzhaft und unerträglich sein.

    Wir müssen es auch oft kaufen, was nicht sehr ökologisch und umweltfreundlich ist. Es ist auch nicht klar, ob parfümierte oder angefeuchtete Arten von Toilettenpapier wirklich nicht gesundheitsschädlich sind. Außerdem verstopft eine große Menge Papier die Abflüsse.



    Vorteile von Dusch-WCs

    Fassen wir also die Hauptvorteile von Dusch-WCs, Duschen und ähnlichen Einrichtungen.

    • Hundertprozentige Sauberkeit und Komfortgefühl.
    • Im Gegensatz zu Toilettenpapier eignet sich Wasser besser zur Reinigung nicht nur intimer Bereiche.
    • Trocknen der Haut sichert leicht warme Luft, nicht raues Papier.
    • Sie können Dusch-WC-Sitze auf fast jede Toilette montieren.
    • Sie sind preisgünstig.
    • Luxuriösere Versionen können bequem ferngesteuert werden.


    Nachteile der Dusch-WCs

    Und welche Nachteile dagegen haben Bidets?

    • Viele Menschen kennen sie immer noch nicht oder haben starke Vorurteile gegen sie.
    • Es wird allgemein angenommen, dass sie zu teuer sind, und daher kann man sie sich nicht leisten.
    • Keramik-Bidets nehmen Platz ein und benötigen idealerweise einen eigenen Warmwasseranschluss.
    • Die elektronischen Dusch-WC-Sitze müssen mit Strom versorgt werden.
    • Bäume leiden zwar nicht so stark wie bei der Verwendung von Toilettenpapier, aber das Spülen mit einer Bidet-Brause verbraucht bis zu 3 Liter Wasser.

    Das Bidet lohnt sich für Ihren Geldbeutel und Ihre Gesundheit


    Selbst wenn es seine Nachteile hat, ist ein Bidet immer noch eine bessere Option für Ihren Geldbeutel und Ihre allgemeine Gesundheit. Wenn Sie ein großes Badezimmer haben, können Sie die klassische Variante mit eigener Keramikwanne wählen.
    Wenn Sie allerdings um jeden Platz in der Wohnung kämpfen, suchen Sie nach einem Bidet-Sitz, einem zusätzlichen Bidet oder investieren Sie in eine Toilette mit eingebauter Bidet-Brause. Eine große Auswahl an Bidets aller Art finden Sie beispielsweise im österreichischen E-Shop Sanitino.at.


    Artikel powered by: Sanitino
    Bilder: beigestellt, Sanitino

    Diesen Artikel weiterempfehlen oder später lesen: