Der Nikolo kommt in Kolariks Praterfee

Werbung
Am 5. Dezember kommt der Nikolo in Kolariks Praterfee

Draußen vom Walde da komm ich her, ich muss euch sagen es weihnachtet sehr! Sack und Stab fest in der Hand, zog ich hinaus über das Land. Nun bin ich hier und bringe euch Gaben, seid nett und brav, dann könnt ihr sie haben.

Der gute Nikolo hat jedes Jahr viel zu tun, denn schließlich muss er alle Kinder besuchen und bedenken, ob sie auch schön artig waren, um sie zu beschenken. Dieses Jahr hat er besonders viel Arbeit. Er nimmt sich aber gerne die Zeit, am Donnerstag, den 5. Dezember 2013, in Praterfee und Feenzelt zu kommen, um auch hier Kinderaugen strahlen zu sehen.

Bald ist es soweit
Das goldene Buch ist des Nikolos ständiger Begleiter. Darin ist jedes Kind der Welt vermerkt. Was wohl heuer darin geschrieben steht? Als guter Freund des Christkinds weiß der Nikolo bestens Bescheid über die lieben Kleinen. Wenn er Station im Prater macht, wird er die Kinder in Kolariks Praterfee und Kolariks Feenzelt empfangen. Für jedes Kind der Gäste hat er schon ein Säckchen vorbereitet, voll mit Überraschungen und Leckereien – diese wird er persönlich an jedes Kind überreichen!

Wann:
Donnerstag, 5. Dezember 2013, um 15 Uhr in Kolariks Feenzelt (Einlass ab 14 Uhr) und um 16 Uhr in Kolariks Praterfee. Damit das Engerl vom Nikolo das goldene Buch vorbereiten kann, unbedingt das Anmeldeformular vorab ausfüllen. Das finden Sie auf www.kolarik.at

Wo:
Kolariks Praterfee, Prater 121, an der Hauptallee

Anmeldung unter:
Tel. 01/729 49 99, reservierung@kolarik.at

www.kolarik.at

Foto: Kolarik

Related Stories
Search Posts