Wir haben einige Bücher zum (Nicht-zu-sehr-)Gruseln zusammengestellt.

Werbung

Wir haben einige Bücher zum (Nicht-zu-sehr-)Gruseln zusammengestellt.
Damit Halloween auch an der Leseecke nicht spurlos vorüber geht.


Erstleser ab 2. Klasse
Was ist ein Olchi? Das erfährt man gleich auf den ersten Seiten – bevor man sich mit ihnen ins Abenteuer stürzt. Als sich die Olchis von ihrer Müllhalde auf den Weg in die Berge machen, um den Müll dort einzusammeln, haben sie eine ziemlich unheimliche Begegnung. Kann es sein, dass es in den Bergen spukt?
Die Olchis und der Geist der blauen Berge, Büchersterne, www.oetinger.de

Gespensterstory ab 8 Jahren
Kostümball im Hotel Funkelstein – aber zunächst einmal muss ordentlich aufgeräumt werden. Dann reisen auch schon die Gäste an und es wird richtig turbulent: In einem Seitentrakt des Hotels wütet ein Dämon und droht die Gäste in die Flucht zu schlagen.
Pauli Poltergeist, Das große Gruselfest, Susanne Lütje, www.oetinger.de

Gruseliges ab 9 Jahren
Jonathan packt für seine erste Klassenfahrt. Das wird ein Abenteuer! Da darf seine Freundin, das 275 Jahre alte Gespenstermädchen Cara, natürlich nicht fehlen. Dass sie in einem alten Schloss wohnen, kommt gerade recht – nur dass es hier dermaßen gruselig zugeht, ist selbst Cara zu viel … Schließlich kommt auch noch der Gespensterjäger Trittenfels ins Spiel.
Cara, Gespenstermädchen auf Klassenfahrt, Ralf Leuther, www.thienemann.de


Krimi ab 9 Jahren

Als vor dem Haus des vermutlich toten Nachbarn Mr. Olsen statt einem Rettungswagen ein schrottreifes Auto mit großer Ladefläche vorfährt und ein Fahrer mit schwarzem Umfang beginnt Gurkengläser zu verladen, weiß Otto: Da ist was faul. Was und wie sehr hier etwas faul ist, erfahren die gespannten Leser in der mitreißenden Geschichte.
Scary Harry. Von allen guten Geistern verlassen, Sonja Kaiblinger, www.loewe-verlag.de

Abenteuer ab 10 Jahren
Die Zwillinge Leo und Isabel landen in einem feuchten, grauenhaften Verlies. Und nur, weil sie durch einen Tunnel eine Reise in die Vergangenheit gemacht haben. Leo vermutet stark, dass es sich um eine Simulation seines Vaters, eines berühmten Physikers, handelt. Eine gut geschriebene Erzählung voller Zauber und Magie, die uns nach Atlantis führt.
Das Tor zu 1.000 Welten, Das Geheimnis von Atlantis, Christian Loeffelbein, www.arena-verlag.de

Roman ab 12 Jahren
Abenteuer in Indien: Ein Schlangenbeschwörer und seine entwischte Kobra ist nur eine der Herausforderungen, mit denen der Junge Ash in dem fremden Land konfrontiert ist. Als Dämonen und schaurige Götter auftauchen, wird es wirklich gefährlich. Und Ash soll auch noch die Welt retten. Dichtes Epos mit Fantasy-Anklängen.
Ash Mistry und der Dämonenfürst, Sarwat Chadda, www.loewe-verlag.de

Agententhriller ab 12 Jahren
Im australischen Dschungel sind Spezialagenten Ihrer Majestät unterwegs, um die Clockwork Guild ein für allemal in ihre Schranken zu weisen. Angenehm zu lesen, in zeitgemäßer Tonalität, gut geschrieben, sehr spannend – eine interessante Lektüre für jugendliche LeserInnen.
Mission Clockwork, Duell in der Ruinenstadt, Arthur Slade, www.arthurslade.com, www.thienemann-verlag.de

Related Stories
Search Posts