> Startseite > NomNomNom – Jetzt wird mit Thermomix® aufgekocht!

NomNomNom – Jetzt wird mit Thermomix® aufgekocht!

 NomNomNom – Jetzt wird mit Thermomix® aufgekocht!

Die Schule ist bereits wieder richtig im Gange und schon jetzt fehlt es an einfachen, aber geschmackvollen Rezeptideen? Das neue Familienkochbuch NOM NOM NOM von Thermomix schafft Abhilfe und zeigt, wie man in Windeseile Köstlichkeiten auf den Tisch oder in die Jausenbox zaubern kann. Rezeptentwicklerin Monika Wokurek hat gemeinsam mit dem Lama NomNom Rezepte zusammengetragen, die ganz bestimmt Spaß machen. Den wer sagt, dass Fast-Food nicht auch gesund sein kann? Man braucht doch bloß die richtigen Produkte und Rezepte dafür! Die Rezepte im Familienkochbuch sind nicht nur herrlich einfach, sondern auch super flexibel – so kann das Menü wie bei einem Baukasten mit kleinen und großen Gerichten ganz nach dem persönlichen Geschmack gezaubert werden. Für das Frühstück und die große Pause gibt’s zum Beispiel den orangeroten Ajvar-Hummus oder das Powerbrot, das für eine starke Konzentration in der Schule sorgt. Mittags dürfen sich die Kids über Rezeptideen wie Hendlgulasch mit Pilzen oder Polentasticks freuen. Für das gesunde Naschen zwischendurch hält Lama NomNom vegane Erdbeergeleeherzen für die süßen Schleckermäulchen bereit.
Wer das Lama NomNom auch außerhalb der Küche sein eigen nennen will, greift zur Näh-Anleitung im hinteren Teil des Buches und zaubert sich mit Hilfe eines Erwachsenen ein kuscheliges Stofftier.
Dies und viele weitere Köstlichkeiten entdecken sie im neuen Kochbuch NomNomNom. Erhältlich im Thermomix Online Shop, in den 3 Vorwerk Stores und den Thermomix Kochstudios. 



Mehr zu Thermomix:
Der Thermomix® von Vorwerk ist eine einzigartige Küchenmaschine, mit der sie neue kulinarische Wege gehen, dein Potenzial als Koch entfalten und gleichzeitig Zeit und Aufwand sparen können. Dabei ist er enorm leistungsstark, vielseitig und innovativ und nimmt dir beim Kochen viel Arbeit ab. Mehr Informationen unter www.thermomix.at.

Fotocredit: © Thermomix Austria


Diesen Artikel weiterempfehlen oder später lesen: