Nikolo zu Besuch in Kolariks Praterfee & Feenzelt

Brav sein wird belohnt – zumindest dann, wenn der Nikolo wieder die Praterfee und das Feenzelt im Wiener Prater beehrt.

Werbung

Der Advent steht vor der Tür und damit auch viele schöne Traditionen, die Kinder Jahr für Jahr zum Strahlen bringen. Auch die Praterfee verkürzt mit einem vielseitigen Adventprogramm wie der Märchenfee und der Lebkuchenwerkstatt den Kindern die Wartezeit bis zum Christkind. Wenn das Warten schon schwer fällt, ist die Vorfreude auf den traditionellen Nikolobesuch umso größer. Am 4. Dezember belohnt der in Bart und roten Mantel gehüllte, freundliche Nikolo brave Kinder mit einer kleinen Überraschung. Ab 15 Uhr im Feenzelt und ab 16 Uhr in der Praterfee wird jedem Kind, das im goldenen Buch des Nikolo angeführt ist, ein Säckchen gefüllt mit Überraschungen und Naschereien persönlich überreicht.

Die Anmeldung erfolgt gratis unter reservierung@kolarik.at. Mit der Reservierungsbestätigung erhält man das dafür auszufüllende Formular zugesendet.

Auf einen Blick:

Wann:    
4. Dezember 2016
15 Uhr: Kolariks Feenzelt (am Areal der Praterfee, Einlass ab 15 Uhr)
16 Uhr: Kolariks Praterfee (geöffnet ab 11 Uhr)

Wo:
Kolariks Praterfee, Prater 121, an der Hauptallee

Anmeldung unter:
Tel. 01/729 49 99, reservierung@kolarik.at

Weitere Informationen erfahren Sie unter www.kolarik.at.