Tolle Spiel und Bastelideen für Kids

Werbung

„Mamaaa, mir ist langweilig!“ „Papa, spielst du was mit uns, aber was ganz Neues?“ „Was sollen wir denn draußen machen?!“
Fast alle Eltern kennen diese oder ähnliche Sätze ihrer Kids. Egal, ob es seit Tagen regnet, ihre Kids einfach so gelangweilt und nörgelig sind, die Ferien schon „viel zu lange dauern“ oder Sie Ihrem Teenie verklickern möchten, dass es auch noch Spielprogramme außerhalb des Fernsehers gibt – es schadet nie, einen Vorrat an guten Beschäftigungsideen parat zu haben. In den untenstehenden Büchern finden Sie tolle Anregungen, Projekte und Basteleien für so ziemlich jede Situation und jedes Alter – Manches kann man gemeinsam machen, anderes will der Nachwuchs vielleicht ohnehin alleine ausprobieren – genießen Sie aber auf jeden Fall die erstaunten und neugierigen Gesichter ihrer Zwerge, wenn Sie am nächsten „Langweilertag“ mal was richtig Überraschendes vorschlagen!

„Küchenkram“ (Thorbecke, Katrien van de Steene, EUR 19,99) ISBN 978-3-7995-0227-6
Ein Buch für die ganze Familie: Egal ob Bastelideen, Rezeptvorschläge oder Dekoinspirationen – „Küchenkram“ beinhaltet all das und noch einiges mehr. Und wie der Titel schon sagt, spielt sich das alles in und rund um die Küche ab, einem (Lebens-)Raum, der soviel mehr als nur Essensplatz sein kann. So finden sich in diesem Lieblingsbuch viele einfach umsetzbare Ideen für besondere Anlässe genauso wie für ganz normale Tage. Warum nicht einfach so Spülbürsten lustig verzieren, Tabletts kunstvoll verschönern oder Teelichthalter aus Kartoffeln zaubern? Viele vorgestellte Projekte lassen sich im Handumdrehen und auch mit ungeduldigen Kindern super umsetzen und bei „Hmmm-Rezepten“ wie Liebesäpfeln oder Mangochutney machen auch alle begeistert mit. Fazit: Ein Buch zum immer-wieder-anschauen, bei dem sich bestimmt bald viele Seiten mit Eselsohren verziert finden!

„SPIELE TRICKKISTE“ (GU, Svenja Walter, EUR 15,50) ISBN 978-3-8338-3389-2
Wenn das, was verheißungsvoll am Cover der Spiele Trickkiste steht, nicht wie die Rettung für Eltern mit dauergelangweilten Kinder klingt: „Über 88 luftballonbunte, brauseprickelnde Alltagsabentueuer und ruck-zuck-schnelle Müttergeheimwaffen-Beschäftigungsideen für Kinder“. Und die Autorin verspricht nicht zu viel, ganz im Gegenteil: Ob für drinnen oder draußen, ob für sportliche Wildfänge oder kreative Leseratten – bei  Alltagsabenteuerin wie Socken-Schneeballschlacht, Schatzkisten basteln oder Zimmerpicknick kommen alle auf ihre Kosten! Besonders toll ist auch, dass Svenja Walter in ihrer Familie offenbar großen Wert auf Rituale und ein liebevolles, aufmerksames Miteinander legt und das auch in ihrem Buch weitergibt. Und obendrein gibt’s superleckere Rezepte, Ideen für Kindergeburtstage und andere Partys, hilfreiche Adressen und Bücher, Spielzeugempfehlungen und gratis Downloads für viele Vorlagen und Bastelprojekte und und und! Ganz ehrlich, dieses Buch sollten alle Eltern daheim haben, weil es tatsächlich eine unentbehrliche Geheimwaffe für das Leben mit Kids ist!


„YUMMY HÄKELN“ (EDITION FISCHER, Twinkie Chan, EUR 13,40) ISBN 978-3-3863-5517-42

Häkeln ist ja schon länger wieder trendig, aber in diesem Buch finden Häkelbegeisterte mit großer Sicherheit Anleitungen für selbstgemachte Kreationen, wie es sie vorher noch nicht gab… Vor allem für Schleckermäuler, Naschkatzen und Foodies beinhaltet es wunderbare, leckere Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Anbeißen, aber alles garantiert zucker- und fettfrei! Kostprobe gefällig? Wie wäre es zum Beispiel mit einer zuckersüßen Schokoladen-Cupcake-Mütze mit blauem Zuckerguss? Oder mit fingerlosen Erdbeerhandschuhen? Darfs etwas deftiger sein? Gerne, dann häkeln Sie sich doch einen knusprigen Bacon-and-Eggs-Schal oder einen knallbunten Radieschen-Lassoschal. Egal, für welches der ausgefallenen Häkelprojekte Sie sich entscheiden, Ihnen sind neidische Blicke garantiert, denn diese Maschen machen nicht nur Spaß, sie sind noch dazu ausgefallen und auf jeden Fall unwiderstehlich!


„myboshi drinnenUNDdraußen“ (TOPP, Felix Rohland und Thomas Jaenisch, EUR 15,50) ISBN 978-3-7724-6333-4

Dass Häkeln total in ist, zeigen auch die zwei jungen Autoren Felix Rohland und Thomas Jaenisch mit ihrem neuesten Werk. Binnen kürzester Zeit haben die beiden Jungs die Handarbeitswelt praktisch revolutioniert: Selbst eher aus Langeweile zum Häkeln gekommen, gründeten sie innerhalb kürzester Zeit die angesagte Mützenmarke myboshi und starteten ihren Siegeszug. Nun haben sie auch Bücher zum Thema Häkeln geschrieben, die sich sowohl besonders für Anfänger als auch für fortgeschrittene Häkel-Fans super eignen und einfach Spaß machen. Jungs und Mädels – egal welchen Alters – sind begeistert und häkeln nach Anleitung stylishe Mützen, Accessoires (Zugluftstopper, Handyhüllen, Schals etc.) und Taschen im boshi-style. In vielen modischen Farben und Styles, individuell und in Windeseile gefertigt, haben Kinder nicht nur Spaß am Selbermachen, sondern können das mit den beiliegenden Labels auch zeigen – einfach annähen und sich über ganz persönliche Unikate freuen!

„KUNST LAB“ (EDITON FISCHER, Susan Schwake, EUR 20,50) ISBN 978-3-86355-161-2
Auch kleine Kinder können schon richtig basteln, malen und kreativ sein! Wenn Sie Anregungen brauchen, wie Sie Ihre Kids dazu anleiten können, ist Ihnen mit diesem Buch ganz bestimmt geholfen. Darin finden sich nämlich 52 spielerische Projekte für Kindergartenkinder, die für große Augen und begeisterte Reaktionen sorgen werden: Ob Zeichnen auf Stoff oder mit Murmeln, Drucken mit Spitze oder Luftballons, Basteln mit Sand oder Papiercollagen – hier finden sich unzählige Projekte, die man mit seinen Knirpsen am allerliebsten auf der Stelle umsetzen würde. Und das Allerbeste: Viele davon lassen sich auch einfach so, direkt daheim und ohne große Vorbereitungen oder aufwendige Besorgungen realisieren. Ganz toll sind auch die Schritt-für-Schritt-Anleitungen und die präzisen Erklärungen, die sicherstellen, dass es bei Eltern und kleinen Künstlern keinen Frust, sondern nur große Freude über die selbstgemachten Kunstwerke gibt!