Home > Reisen > Urlaub > Herzhaft familiär - Familienurlaub in St. Johann in Salzburg

Herzhaft familiär - Familienurlaub in St. Johann in Salzburg

Herzhaft familiär - Familienurlaub in St. Johann in Salzburg

St. Johann in Salzburg liegt nur rund 60 km von der Deutschen Grenze und der Landeshauptstadt entfernt. Durch die zentrale Lage ist die idyllische Kleinstadt der perfekte Ausgangspunkt für Ausflüge im Salzburger Land. Vor allem Familien fühlen sich in St. Johann mit seinem Alpendorf vollkommen zuhause. Bietet doch die Bezirkshauptstadt alles, was eine Familie für ihren Wohlfühl-Urlaub benötigt. Eine perfekte Infrastruktur, speziell auf Familien eingestellte Betriebe, und das wohl wichtigste – eine atemberaubende und üppige Naturlandschaft soweit das Auge reicht.

 


Es spukt auf 1.750m – der Geisterberg in St. Johann

Wenn die Gipfel schneefrei sind, erwachen hoch droben auf dem über 1.750 Meter hohen Gernkogel die Feuer, Wasser-, Erd- und Luftgeister. Der Erlebnispark Geisterberg ist vom St. Johanner Alpendorf mit der Gondel erreichbar. Über einen gemütlichen Fußweg gelangt man zum Zentrum des Geisterberges mit seinen Erlebnisstationen, wie zum Beispiel dem neuen Geisterschloss. Vom höchsten Punkt, der 360-Grad-Aussichtsplattform des Geisterturms am Gernkogel-Gipfel, lassen Groß und Klein ihre Blicke über die umliegende Bergwelt und auf die Panorama-Wanderwege mit über 40 großen und kleinen Erlebnisstationen ringsum schweifen. Da gibt es Wasserspiele, Klettertürme, Schaukeln, Rutschen, Panoramabänke, einen Feenplatz und einen Wichtelweg, an denen die verschiedensten Geschichten zu Naturgeistern und Sagengestalten erzählt werden.


Den Tag am Berg verbringen

Nur eine halbe Stunde Spaziergang ist es vom Geisterberg zum neuen großen Speichersee am Sonntagskogel. Am Ufer flanieren, die Seele baumeln lassen, in der Hängematte schaukeln und zum krönenden Abschluss in einer Almhütte einkehren: so lässt sich ein perfekter Tag am Berg verbringen.