New York mit Kindern erleben

Der Big Apple, wie New York genannt wird, ist und bleibt eine Reise wert. Auch für Familien mit Kindern hat die US-Metropole – speziell im Sommer – einiges zu bieten. Spaß am Strand, inklusive, versteht sich.

Werbung

Die Sommer in New York können ziemlich heiß werden, liegt die Stadt doch auf dem geographischen Breitegrad von Neapel. Nicht zuletzt deshalb empfehlen zahlreiche Reiseführer die Stadt im Frühjahr oder Herbst zu besuchen.

Doch auch im Sommer ist der Big Apple eine Reise wert, zumal man sich zwischendurch im Meer erfrischen kann. Eines jedenfalls ist klar: Wer die US-Metropole besucht wird begeistert sein von dem Angebot. Auch für Familien mit Kindern hat New York einiges zu bieten. Im folgenden finden Sie eine kurze Zusammenstellung der Attraktionen von den Experten des NYC & Company, der offiziellen Destinationsmarketing-Organisation von New York City.

New York erweist sich als besonders kinderfreundlich und bietet viele spannende Angebote für Kinder. Eine USA-Reise ist durch die gelockerten Einreiseregeln ohne großen Aufwand zu buchen.

 

Zoos und Aquarien

Bronx Zoo Zipline, Fordham, Bronx

Was gibt es Interessanteres für Kinder als Tiere zu beobachten und zu streicheln? Dafür eignet sich der Bronx Zoo, der größte städtische Zoo der USA, hervorragend. Hier gibt es einen saisonalen Streichelzoo für Kinder, in dem Ziegen, Schafe und Faultiere leben. Neben dem Bronx Zoo gibt es unter anderem noch den Staten Island Zoo, bekannt für sein Serpentarium, und das New York Aquarium, das am 1. Juli auf Coney Island wieder eröffnet und in dem eine bunte Unterwasserwelt auf die Besucher und Besucherinnen wartet.

 

Museen

Wer an regnerischen Tagen eine spannende Alternative zu Outdoor-Aktivitäten sucht, dem bietet New York eine Vielzahl an kinderfreundlichen Museen, wie das Children’s Museum of the Arts, in welchem die kreativen Fähigkeiten der Kleinen aktiv und passiv gefördert werden. Das DiMenna Children’s History Museum lehrt die Geschichte New Yorks auf spielerische Art und Weise. In Brooklyn lockt das Brooklyn Children’s Museum und bietet grenzenlose Möglichkeiten für sensorisches Spiel und Erkundung, die die soziale, emotionale und körperliche Entwicklung der Kinder fördern. Mit Spannung wird auch die Eröffnung des Bronx Children’s Museum noch in diesem Jahr erwartet. Das Queens County Farm Museum ist ein echtes Outdoor-Highlight für Kids befindet sich im New Yorker Stadtteil Queens.

 

Aussichtsplattformen

Auch die ganz Kleinen wollen mal hoch hinaus! Die vielen Aussichtsplattformen in NYC machen das möglich. Das Top of the Rock Observatory, das One World Observatory, das Empire State Building, oder die neuen Aussichtsplattformen des The Edge at Hudson Yards oder des Summit One Vanderbilt – sie alle bieten fantastische Ausblicke auf die Stadt und die anderen Wolkenkratzer. Das Summit One Vanderbilt bietet mit der interaktiven Ausstellung Air jedoch ein absolutes Highlight auch für die Allerkleinsten.

 

Essen und Souvenirs

Essen mit Kindern gestaltet sich manchmal als echte Herausforderung. Zu den Gerichten im Junior’s in Brooklyn sagt jedoch bestimmt niemand nein. Hier werden Sandwiches, Burger und viele Desserts angeboten. Berühmt ist das Junior’s für seinen Cheesecake, den auch Erwachsene lieben. Wer auf der Suche nach etwas Süßem ist, sollte in Eddie’s Sweet Shop oder im Lickety Split in der Bronx vorbeischauen. Kinderherzen werden hier garantiert höherschlagen. Auch sollte man einmal im
Serendipity 3 vorbeischauen, einem New Yorker Klassiker, der berühmt ist für seine Frozen hot Chocolate.

Das perfekte Souvenir für Kids gibt es mit Sicherheit im Disney-Store: an diesem magischen Ort findet jedes Kind seinen Lieblingsheld oder seine Lieblingsheldin als Plüschtier. Wer lieber etwas zum Lesen haben möchte, wird im St. Marks Comic Store fündig, wo sowohl berühmte Comics, als auch einzigartige Fundstücke gekauft werden können.

 

Entertainment und Baden

Im wohl berühmtesten Theaterviertel der Welt, dem Broadway, können auch Musicals angeschaut werden, die auf Märchengeschichten basieren und somit auch für Kinder geeignet sind. In diesem Jahr wird „Aladdin“ und „Der König der Löwen“ aufgeführt. Auch kinderfreundliche Festivals finden in New York statt, beispielsweise das New York International Children’s Film Festival, auf dem jedes Jahr tolle Kinderfilme gezeigt werden. Wer lieber etwas Sportliches unternimmt, der ist im Sommer in den Baseball- und Fußballstadien bestens aufgehoben.

Rockaway Beach, Queens, NYC

Für einen erstklassigen Adrenalinkick sollte Coney Island ein Besuch abgestattet werden. Achterbahnen, Riesenräder und mehr sorgen für Jahrmarkt-Feeling, während der angrenzende Atlantik Bademöglichkeiten am Coney Island Beach bietet. Auch der Midland Beach und der Rockaway Beach (siehe Bild links) sind durch die vielen Spielgelegenheiten perfekt für Familien.

 

 

Tipps und Bilder: Copyright „NYC &Company“