Mach mal Pause!

Werbung

 

Erschöpft? Ausgebrannt? Oder einfach nur müde und Erholungsbedürftig? Dann heißt es: Ab in die Therme. Wir haben das Hotel & Spa Larimar im burgenländischen Stegersbach für Sie getestet. Text: Johanna Kröner

Das warme Thermalwasser steigt als Dampf in die noch kühle Außenluft auf. Ich lasse mich auf dem Wasser treiben, spüre meinen Körper, meinen Geist, meine Seele. Bin einfach bei mir selbst. Die Ruhe nach dem Stress der letzten Wochen tut so gut. Hier, im Hotel & Spa Larimar in Stegersbach, steht nicht umsonst die Entspannung im Mittelpunkt. Schon der Duft des Öls, mit dem der Ayurveda Meister meinen schmerzenden Rücken behandelt hat, war Balsam für mich. Und die Massage die pure Wohltat. Die indische Gesundheitslehre Ayurveda wirkt entschlackend ebenso wie harmonisierend für den Körper. Und ist in diesem Sinne im Larimar genau das richtige Angebot. Unter dem Motto „Wohlfühlen mit Ayurveda“ und „Entschlacken, entgiften und abnehmen mit Ayurveda“ werden die Gäste mit wohltuenden Massagen mit Kräuterölen oder auch Kräuterstempeln verwöhnt. Nach der Behandlung fühle ich bei den Übungen des Kalari- Yoga, wie neue Energie durch meinen Körper fließt. Das Larimar wäre nicht das Larimar, wenn nicht auch die Kulinarik in das Wohlfühl-Programm einfließen würde. Auf Wunsch werden ayurvedische Gerichte serviert, die mit speziellen Gewürzen und Kräutern direkt aus Indien die Reinigung von innen unterstützen.


Romantische Stunden zu zweit

Auch die Liebe geht im Larimar durch den Magen. Wer zu zweit ruhige Stunden genießen möchte, wird im Rahmen der speziellen Packages (siehe Kasten) mit einem liebevoll zubereiteten Frühstück im Bett oder einem romantischen Candlelight Dinner verwöhnt. „Süsse Stunden“ werden Romantikern allerdings auch in der Wellness-Abteilung beschert: mit einem Kakao-Peeling, Dampfbad und einer duftenden Massage für Haut und Sinne. Wir genießen unsere Auszeit aus vollen Zügen – und beschließen: Die nächste wird nicht lange auf sich warten lassen …

Fotos: 2010 by Maxum, Hersteller, beigestellt