Urlaub in den Bergen

Werbung

fratz&co war da und hat für sie getestet: Auf der „Seitenalm****“ stehen Erlebnis und Spaß im Mittelpunkt.

Unsere Kinder wollen Freiheit und Abenteuer, wir Eltern Erholung – auf Kinderbetreuung und Komfort legen wir Wert und Naturerlebnisse liegen uns am Herzen. Papa setzt sich kurzentschlossen vor den Computer und surft … Sein Resultat: Ein Natururlaub im Salzburger Land. Die Straße führt uns am kleinen Bergstädtchen Radstadt vorbei und nach kurzem Anstieg erreichen wir unser Ziel. Das Familienhotel „Die Seitenalm“ liegt inmitten herrlicher Natur und bietet speziell Familien alles, was zu einem gelungenen Urlaub gehört.

Die Kinder erforschen gleich nach der Ankunft das 40.000 Quadrameter große, gesicherte Areal rund um das Hotel. Sie sind begeistert, denn es gibt ein Hexenhaus am Waldrand, einen Natur-Freizeitteich, einen Fußballplatz, eine Tret-Go-Kart- Bahn, täglich Ponyreiten u. v. m. Von den 26 Seitenalm-Attraktionen und den vielen Möglichkeiten überzeugen wir uns an den folgenden Urlaubstagen.

Die Kinder nehmen mit Freude an den Betreuungsprogrammen teil, die auf die einzelnen Altersgruppen zugeschnitten sind. Während die Kleinen liebevoll umsorgt werden, erleben die Großen Abenteuer z. B. beim Fischen oder bei der Ponywanderung mit Picknick.

Aber auch auf gemeinsame Familienerlebnisse wird von Seiten der herzlichen Gastgeberfamilie Arnold Wert gelegt: an Familienwanderungen beispielsweise haben Eltern und Kinder gleichermaßen Spaß oder an einem romantischen Lagerfeuer beim Hexenhaus.

Sollte die Sonne einmal nicht scheinen, so laden die Indoor-Kinder- und -Jugendbereiche ein, um abwechslungsreiche Stunden mit Gleichaltrigen zu verbringen. Auch die vom Relax Guide prämierte Wellness-Abteilung bietet ein Angebot für Groß und Klein.

Mit Massagen und Kosmetik werden Babys, Kinder, Teenager und Eltern sowie Großeltern verwöhnt. Das rundum herzliche und freundliche Service versüßt uns den Aufenthalt in den Bergen.

Winter-Tipp: Gleich hinter dem Haus – im hoteleigenen Kinder- Skiland mit Zauberteppich und Tellerlift – wird den jungen Gästen im Anfänger-Skikurs das Skifahren beigebracht. Durch die ideale Lage der Seitenalm steht den Eltern das größte Skivergnügen Österreichs, Ski amadé, zur Verfügung.

Mehr Tipps finden sie in der aktuellen Ausgabe!

Fotos: arteretum by Shutterstock.com, beigestellt

 

Related Stories
Werbung

Search Posts