Beruf mit Zukunft

Werbung

Als einziges Bundesland österreichweit bietet die Stadt Wien ein Modell der Wahlfreiheit an. Neben der derzeit angebotenen 5-jährigen Ausbildung mit Matura bietet die Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik zwei weitere Modelle zur Ausbildung von KindergartenpädagogInnen an.

Modell CHANGE

Hier handelt es sich um eine zweistufige fünfsemestrige Ausbildung. Nach den ersten beiden Semestern, an denen der Unterricht ganztägig stattfindet, ist man PädagogIn in Ausbildung – ein Ausbildungsstatus, den es bis dato nicht gab. Nach drei weiteren berufsbegleitenden Semestern, schließt man die Ausbildung zur diplomierten ElementarpädagogIn ab.

Dieses Angebot richtet sich sowohl an arbeitsuchende MaturantInnen oder AkademikerInnen, MigrantInnen mit sehr guten Deutschkenntnissen als auch an GrundschulpädagogInnen und MitarbeiterInnen der Stadt Wien.

Modell PICK UP

Es beinhaltet die Studienberechtigungsprüfung im ersten Modul und anschließend folgt eine fünfsemestrige Ausbildung, wie beim Modell CHANGE. „PICK UP“ richtet sich an KindergartenassistentInnen mit dem Wunsch nach Höherqualifizierung, arbeitsuchende InteressentInnen mit positivem Abschluss der achten Schulstufe und drei Jahren Schulbildung als auch an MigrantInnen mit sehr guten Deutschkenntnissen bei gleichen Ausbildungsvoraussetzungen.

Tag der offenen Tür

Mehr Infos für Interessierte

Für die Lehrgänge CHANGE und PICK UP gibt es am 05.03.2012, von 09:00 bis 13:00 Uhr, den Tag der offenen Tür.

Anmeldungen für das Ausbildungsjahr 2012/13 können dann in der Zeit von 05.03. bis 30. 03.2012, Montag bis Freitag, zwischen 08:00 und 12:00 Uhr, vorgenommen werden.

www.paedagogika.at

Fotocredit: Andrew Rinkhy/ Fotocredit: Votava

Related Stories
Search Posts