POM-BÄR – Österreichs beliebtester Kindersnack!

Werbung

Die Marke POM-BÄR, der knusprige Knabberspaß in Bärenform, erlebte ihre Geburtsstunde 1987 mit dem Klassiker POM-BÄR „Original“. Mittlerweile ist POM-BÄR in vier leckeren Sorten erhältlich: Original, Ketchup, Paprika und Sour Cream. Alle Geschmacksrichtungen sind besonders mild gewürzt und herrlich knusprig. Aufgrund der besonderen Produkteigenschaften – der leckere Knabberspaß ist glutenfrei, vegetarisch und frei von künstlichen Farbstoffen oder Geschmacksverstärkern – ist POM-BÄR auch bei Müttern sehr beliebt. Somit ist POM-BÄR der ideale Snack für Momente voller Genuss, Harmonie, Verspieltheit und Spaß – ob alleine, mit Freunden oder der Familie.

Mit seiner Marke POM-BÄR unterstützt Kelly – der heimische Knabbergebäck-Experte – nun bereits das 10. Jahr den Tiergarten Schönbrunn in Wien auf vielfältige Art und Weise. „Wir nehmen die ‚Prominenz‘ unseres POM-BÄREN zum Anlass, seine lebenden Artgenossen zu unterstützen“, so Dr. Wolfgang Hötschl, Geschäftsführer von Kelly. Moderne Zoos spielen eine große Rolle, wenn es um die Erhaltung von Arten und Aufzuchtprogrammen geht. Nach dem Vorbild des bärenfreundlich gestalteten Panda Geheges, das den Pandas bereits mehrfach und 2016 sogar zu doppeltem Nachwuchs verhalf, wurde vor 4 Jahren auch die Eisbären Welt „Franz Josef Land“ auf 1.700 Quadratmeter, als Wohlfühloase für die Bären geschaffen. Neben der finanziellen Unterstützung des Tiergarten Schönbrunns, sorgt Kelly mit zahlreichen Spielsachen und Turngeräten auch für Spiel und Spaß, sowohl am Kinderspielplatz, als auch im Bärengehege!

Über Kelly:
Kelly – ein österreichisches Unternehmen amerikanischer Prägung – ist mit dem Markenportfolio in Österreich Marktleader und Teil des erfolgreichen europäischen Snack-Netzwerkes der Intersnack Group. In Österreich werden pro Kopf und Jahr 4,02 Kilogramm Chips, Laugengebäck und Co. gegessen. Kelly´s und Soletti zählen zu den beliebtesten Top-Marken in Österreich.

Fotos: Hersteller