Träumen, rappen, singen – Haydn kann’s

„Das Leben ist ein Traum“ heißt es am 23 und 24. Oktober im Haydn Geburtshaus in Rohrau/NÖ. Ab 14 Uhr startet die musikalische Mitmach-Reise für Kinder.

Werbung

„Haydn verzaubert“ lautet das Motto des das Klassikfestival „Haydnregion Niederösterreich. Im Oktober soll auch das junge Publikum auf seine Rechnung kommen: mit dem Musikvermittlungsprogramm „Das Leben ist ein Traum“ des Beat Poetry Clubs um Beatboxerin Lilly Janoska.

Die stimmgewaltige A-cappella-Band „Beat Poetry Club“, bekannt für ihre groovige, poppig-soulige Performance mit Beatbox und Choreographien, nimmt das Publikum mit auf eine musikalische Reise, in der geträumt, gerappt, gesungen, erzählt und getanzt wird. Wie würde ein Lied von Haydn heute klingen? Wie ist es heute, ein Star zu sein, im Vergleich zu damals?

Im Haus, wo schon der kleine Haydn von seiner Zukunft träumte, bearbeiten die fünf Sängerinnen gemeinsam mit den WorkshopteilnehmerInnen eines seiner berühmtesten Lieder, „Das Leben ist ein Traum“, und machen daraus eine coole Version, um diese im abschließenden Konzert und, begleitet vom Beat Poetry Club, gemeinsam zu präsentieren.

Die Details
„Das Leben ist ein Traum‟ — Kinderworkshop und Konzert mit dem Beat Poetry Club
Samstag, 23. Oktober 2021, 14 Uhr
Sonntag, 24. Oktober 2021, 14 Uhr
Rohrau | Haydn Geburtshaus | 2471, Obere Hauptstraße 25

Karten: EUR 7,- | Für Kinder ab 7 Jahren und Familien

BEAT POETRY CLUB:
LILLY JANOSKA, Beatboxerin
JUCI JANOSKA, Voice
NINA BRAITH, Voice
URSI WÖGERER, Voice
MIRA VEGAS-KRATOCHWIL, Voice

Bild:  beigestellt – (c) Credit: Markus Dörfler

 

 

 

Related Stories
Search Posts

Weitere Infos und das gesamte Programm des diesjährigen Haydn-Festivals finden Sie hier: https://www.haydnregion-noe.at/