Video: Wie man AD(H)S-Kindern wirklich helfen kann

Anna hat AD(H)S: In der zweiten Klasse Volksschule wollte man sie in eine Sonderschule geben. Heute ist sie selbst Lehrerin. Auf einer Tagung in Luxemburg präsentiert die Buchautorin, Kinderärztin und ADS-Expertin  Elisabeth Aust-Claus wie es gelingt Kinder mit AD(H)S optimal zu unterstützen.

Werbung

Anna hat’s geschafft. Trotz ADS hat sie eine erfolgreiche Schulkarriere hinter sich und ist heute selbst Lehrerin und Mutter. Bei Kai verlief das Leben anders. Er hat gerade die Klinik verlassen wo er wegen Depressionen behandelt wurde.

Warum, wieso, weshalb erfahren Sie in dem spannenden Vortrag von Elisabeth Aust-Claus. Der Vortrag wurde auf einer Tagung  des CDA Luxemburg (Zentrum für Lernentwicklung) gehalten und übertragen. Dr. Elisabeth Aust-Claus ist Kinderärztin, Buchautorin und Spezialistin für AD(H)S. Sie arbeitet seit Jahrzehnten mit betroffenen Kindern und Eltern und hat gemeinsam mit anderen Spezialisten das interdisziplinäre OptiMind Institut gegründet, welches u.a. Choachings für betroffene Eltern und Kinder anbietet.

 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Bild: Sujet – pixabay/Foundry Co