> Startseite > Innovative Produkte

Innovative Produkte


Ob man nun selbst ein Baby erwartet oder ein Geschenk für Freunde, Bekannte oder Verwandte sucht, es ist immer gut, Produkte zu kennen, die garantiert für strahlende Gesichter sorgen – im Idealfall bei Kindern UND Eltern. Letztere sind über Empfehlungen anderer Eltern ohnehin meist sehr erfreut, da es so leichter fällt, sich im schier unüberschaubaren Angebot zurechtzufinden. Wie gut, dass fratz-Autorin Isabel Müller mit ihrem zweijährigen Sohn und ihrer im Mai 2013 geborenen Tochter die perfekten Tester an ihrer Seite hat und Ihnen so echte Produkthighlights, besondere Shop-Geheimtipps und absolute Must-Haves für Babys und Eltern präsentieren kann!

Selbstverständlich wurden alle angeführten Produkte eingehend getestet und sowohl von Mama als auch den Kindern für unverzichtbar befunden – es würde uns also nicht wundern, wenn sich manch Mama oder Papa nach den folgenden Vorstellungen fragt, wie Sie ohne dies oder jenes bis jetzt ausgekommen sind… (wenngleich die Autorin einräumt, dass man manches zwar nicht haben MUSS, aber unbedingt haben WILL!)

Diesmal: PFLEGE und GESUNDHEIT - Beste Pflege für Klein und Groß


feeling.at
Pflegeprodukte für Babys gibt es unzählige, aber dieser Onlineshop bzw. die Produkte, die dort angeboten werden, verdienen es, hervorgehoben zu werden. Ob Sie nun auf der Suche nach einer Alternative zu Feuchttüchern sind, einem besonderes Duftöl fürs Gute-Nacht-Ritual oder einer universell nutzbaren Creme – hier werden Sie fündig! Nachfolgend möchte ich Ihnen unsere Lieblingsprodukte vorstellen, die inzwischen alle ihren festen Platz in Tagesablauf oder/und Wickeltasche haben.


Erste Hilfe Balsam:
Bei uns sehr oft im Einsatz und eine wahre Wundercreme. Dieser Balsam wirkt juckreiz- und schmerzstillend, reinigend und kann beispielsweise bei Schürfwunden, Verbrennungen, Insektenstichen und offenem Babypopo angewendet werden. Abgesehen davon riecht er beim Auftragen angenehm, zieht schnell ein und ist sehr ergiebig. Auch verbessert er das Hautbild von entzündlicher, trockener und schuppiger Haut.
http://www.feeling.at/osshop/erste-hilfe-balsam-p-878.html


Biene Maja Duftöl:
Ohne ein paar Tropfen dieser Duftmischung wollen meine Kinder gar nicht mehr schlafen gehen. Ob auf einem Duftstein, als Massage- oder Badeöl genützt oder zur Raumbeduftung eingesetzt – die fein harmonierenden Düfte von Mandarine, Lavendel, Orange, Vanille u.a. verströmen einen angenehm süßlichen und einlullenden Geruch, der vor allem bei unruhigen und quengeligen Babys und Kindern, aber auch bei angespannten Eltern für Ruhe und Entspannung sorgt.
http://www.feeling.at/osshop/biene-maja-duftmischung-p-213.html


Sanfte Babypflege:
Gerade im Windelbereich ist Babys Haut oft gerötet oder wund, manchmal sogar entzündet. Herkömmliche Feuchttücher reizen diesen empfindlichen Bereich noch mehr, aber mit diesem Spray bestehend aus Rosenhydrolat kbA und Mandelöl haben Sie ab jetzt eine perfekte Alternative! Rosenhydrolat wirkt kühlend bei Entzündungen, Schwellungen und juckender Haut, natives Mandelöl ist besonders hautfreundlich, wirkt glättend, pflegend und wird von der Haut sehr gut aufgenommen. Einfach kurz schütten, auf ein Taschentuch auftragen und sanfte Reinigung genießen! Und auch die Mamis profitieren, denn dieses tolle Produkt eignet sich auch ideal zum Abschminken oder als Gesichtsreinigung.
http://www.feeling.at/osshop/sanfte-babypflege-p-883.html


Sämtliche hier vorgestellte Produkte und noch viele weitere mehr finden Sie auf: www.feeling.at




Pimpinella
In unseren Breitengraden sind hartnäckige Verkühlungen längst nicht mehr nur im Herbst und Winter anzutreffen. Besonders lästige Begleiterscheinung von Husten und Schnupfen sind rote, wunde Schnupfennasen, die gerade Babys und Kleinkindern oft wehtun. Aber nicht mehr bei uns! Dank Pimpinella Anisbutter haben wir nämlich ab jetzt eine echte Geheimwaffe, die sich ganz easy auftragen lässt, nicht fettet und angenehm duftet.

Mit dem süßen Piepmatz auf den praktischen Drücktuben (die übrigens in jeder noch so vollgeräumten Wickel- und Handtasche Platz finden!) haben Sie außerdem leichtes Spiel bei den Kleinen, da sich tolle Geschichten von verschnupften Vögelchen erfinden lassen, die allesamt mit Pimpinella gesundgepflegt wurden. Mein Sohn jedenfalls liebt Pimpinella Anisbutter und möchte sie natürlich (!) stets alleine auftragen. Pssst Mamis: Pimpinella pflegt auch spröde Lippen wieder streichelweich…

Erhältlich auf: www.mycare.de oder www.apo-rot.de und in deutschen Apotheken, Info auf www.pimpinella-anisbutter.de




Nasensauger
Wenn kleine Nasen rinnen oder richtig verstopft sind, hilft aber meist nicht nur cremen. Ganz kleine Babys sind durch Schnupfennasen beim Trinken gestört, bekommen schwer Luft und schlafen schlechter. Logischerweise kann man ihnen nicht einfach ein Taschentuch anbieten und behilft sich so meist mich Kochsalzlösungen und Co. Doch jetzt naht Hilfe: Mit dem innovativen Nasensauger hat in unserem Medizinschränkchen ein von nationalen und internationalen Instituten getestetes und von anerkannten Fachärzten empfohlenes Hilfsmittel zum Entfernen des Nasensekrets von Säuglingen und Kleinkindern Einzug gehalten und wir sind begeistert!

Der Nasensauger wurde ausschließlich für das Entfernen des Nasensekrets von Säuglingen und Kleinkindern entwickelt und entfernt dieses effektiv und schonend. Einziges Zusatzhilfsmittel: Ihr Staubsauger! Das klingt zwar anfangs irgendwie komisch, aber das Gerät reguliert die Saugkraft automatisch und sichert somit das kontrollierte Absaugen des Sekrets aus der Nase und den inneren Gängen des Kopfes. Ihre Kinder atmen nach dieser Behandlung viel besser und auch Nasentropfen können von der gereinigten Schleimhaut nun besser absorbiert werden. Weitere Infos und Bestellung auf www.nasensauger.net






TOMY Singendes Nilpferd

Es ist jedes Mal ein Kampf, ihr Kind zum Baden zu überreden? Dann holen Sie sich diesen fröhlichen Hippo nach Hause! Egal ob beim Planschen in der Badewanne oder im Planschbecken, das lustige Nilpferd bringt ordentlich Schwung ins Baderitual! Es kann nämlich nicht nur auf Knopfdruck singen und fährt auf seinem Boot durchs Wasser, sondern macht auch Blubberbläschen. Und während die Kleinen das singende Nilpferd beobachten und es immer wieder hin- und herfahren lassen, können lästige Angelegenheiten wie Ohren und Haare waschen praktisch nebenbei erledigt werden…
www.my-tomy.de




babymoov Duschkappe

Meiner kleinen Tochter ist es (noch) relativ egal, wenn es heißt „Haarewaschen!“. Mein kleiner Sohn allerdings fängt herzerweichend zu schluchzen an, sobald er den Duschkopf nur sieht… Trotz singendem Nilpferd bliebt das Haarewaschen bei uns eine richtige Prozedur und er wehrte sich stets mit aller Kraft gegen unsere Versuche, seinen Kopf zu waschen – bis der letzte Tropfen Shampoo ausgespült war, lagen jedesmal die Nerven bei allen Beteiligten blank. Daher war ich sehr neugierig, ob uns die babymoov Duschkappe behilflich sein kann. Diese wird wie ein Kapperl getragen und schützt empfindliche Kinderaugen vor Wasser, Shampoo, Seife und soll das Haarewaschen entspannter machen.

Anfangs gab es zwar Gezeter, weil mein Kleiner nicht wusste, was ich mit der Kappe will, aber als er realisiert hat, dass ihm dadurch weder Wasser noch Shampoo in Gesicht und Augen rinnen, war er schnell begeistert. Die mit lustigen Motiven bedruckte Duschkappe sitzt auch richtig gut und rutscht nicht gleich herunter, was vor allem bei aktiven Kindern ein großer Vorteil ist!
www.babymoov.de
http://produkte.babymoov.de/shampooaugenschutz.html





Badeschwämme, Zaubersalbe & Co.
auf www.design-3000.de
Wer mit singendem Nilpferd und Duschkappe noch immer keine Wasserratte daheim hat, für den habe ich noch die ultimative Idee: Lassen Sie Ihre Kids mit lustigen Badeschwämmen in der Badewanne zu Pirat oder Prinzessin werden – bei uns jedenfalls wird stets lautstark nach den „Verkleidungsutensilien“ gefragt und meistens wird dann so lange geplanscht, dass sich schon fast Schwimmhäute zwischen den Zehen bilden…
Was meine Kinder auch ebenfalls noch lieben, sind die „Zaubersalben“ von design-3000.de! Und wer kennt das nicht? Auch bei nicht wirklich ernsthaften Verletzungen wie etwa kaum sichtbaren blauen Flecken oder einem Gelsenstich wollen kleine Helden und unerschrockene Prinzessinnen doch oft getröstet werden.

Meist reicht Kuscheln mit Mama, aber noch viiiel besser ist es, wenn man mit einer speziellen Zaubercreme „erstversorgt“ wird. Meine Kinder jedenfalls lieben die lustigen Indianer-Trost- und Feen-Zauber-Salben mit besonders hohem Anteil an Ringelblumenextrakt mit Vitamin E, Allantoin und Hamamelisextrakt (von dermatest mit Sehr gut beurteilt). Ein Produkt, das pflegt, schützt und die Kleinen glücklich macht – Volltreffer! Die Cremen eignen sich meiner Meinung nach auch toll als kleines Geschenk oder für die Mitgebseltüte beim nächsten Kindergeburtstag.

www.design-3000.de/Donkey+Products/Kinderschwaemme+2er+Set+Pirate.html
www.design-3000.de/Donkey+Products/Kinderschwaemme+2er+Set+Princess.html
www.design-3000.de/Liebeskummerpillen/Indianer+Trost+Salbe.html
www.design-3000.de/Liebeskummerpillen/Feen+Zauber+Salbe.html
www.design-3000.de/Liebeskummerpillen/Indianer+Trost+Salbe.html






Fisher Price Meine erste Toilette

Und noch ein Spezialprodukt, das mein Sohn getestet hat: Da er mit knapp zweieinhalb ja schon richtig groß ist, wird auch das Thema „Windelfreiheit“ gerade ein Thema. Die „große Toilette“ macht ist ihm aber noch nicht wirklich geheuer. Daher hat in unserem Bad die Kindertoilette von Fisher Price Einzug gehalten, die mit realistischen Elementen wie Toilettenspülung, Klopapierhalterung und einem voll funktionsfähigen Sitz mit Deckel sofort neugierig gemacht hat! Besonders lustig ist aber, dass sie die Kinder mit lustigen Sätzen, Musik und Soundeffekten animiert und „belohnt“, was für die Kleinen natürlich der Hit ist!

Für uns Eltern ist super, dass die Kindertoilette einfach und schnell zu reinigen ist und der Sitz auch auf die normale Toilette passt. Abgesehen davon, dass wir unserem Sohn sowieso stressfrei und ohne Druck die Windeln abgewöhnen wollen, haben wir mit der kleinen Fisher Price Kindertoilette jetzt sogar ein Produkt an der Seite, das uns dabei mit Spaß „untersützt“ und bei uns bestimmt eine ganze Weile im Einsatz sein wird. Eine richtig süße Idee für die Kleinen!
www.fisher-price.com




NIP Bellywell Kissen
Bei meinem Sohn musste ich mir was den Begriff „Dreimonatskoliken“ angeht glücklicherweise überhaupt keine Gedanken machen. Ganz anders erging es mir jedoch nach der Geburt unserer kleinen Tochter, die in ihren ersten Lebenswochen stark von Bauchschmerzen und Unwohlsein geplagt war. Wir haben schnell herausgefunden, dass sie sehr gut auf Wärme reagiert und besonders gute Dienste hat uns hier das Bellywell Wärmekissen mit Moor-Gel und Lavendelduft von NIP geleistet, das Bauchschmerzen lindert und das allgemeine Wohlbefinden steigert.

Manchmal haben wir es unserer Kleinen sogar mit ins Bettchen gelegt, was sie niemals als störend empfunden hat, da Bellywell nicht nur leicht und klein, sondern dank des Moor-Gels auch flexibel und anschmiegsam ist und überraschend lange warm bleibt. Auch die speichel- und schweißechte Oberfläche ist super, ebenso wie die schnelle „Einsatzbereitschaft“ – das Kissen ist nämlich nach nur 30 Sekunden in der Mikrowelle einsatzbereit!
www.nip-babyartikel.de









Fotocredits: Tobias Müller und Hersteller

Diesen Artikel weiterempfehlen oder später lesen:


WERBUNG