Navid Kermani – Ausnahmezustand

Werbung

Liebe fratz&co Leserinnen und Leser!

Mir möchte gerne an alle, die sich für den Nahen Osten und für seine Politik interessieren, das Buch mit dem Titel „Ausnahmezustand“ von Nawid Kermani empfehlen. Mitpackende Geschichten, Erlebnisse und viel Abenteuer werden beim Lesen geboten!

„Reportagen, die einen so schnell nicht  mehr loslassen.“ Deutschlandradio Kultur

Navid Kermani hat zwischen Kaschmir im Osten und Lampedusa im Westen die Orte besucht, an denen keine Übertragungswagen von CNN stehen und dennoch hoch gefährliche Schwelbrände den Weltfrieden bedrohen. In seiner oft gerühmten, wundersam beweglichen und behutsamen Prosa berichtet er vom Krieg der NATO in Afghanistan und den Schattenseiten der Globalisierung in Indien, vom Aufstand in Syrien und vom Kampf der Schiiten und Kurden gegen den «Islamischen Staat» im Irak. Er war als einziger westlicher Reporter bei der Niederschlagung der Massenproteste in Teheran dabei, ist mit Sufis durch Pakistan gezogen, hat sich in Nadschaf mit Großajatollah Sistani unterhalten und in Lampedusa die Flüchtlingskatastrophe im Mittelmeer beobachtet. Seine mitreißenden Reportagen lassen uns eine Welt im Aufruhr verstehen, lassen uns mitfiebern, mitleiden, aber auch den Alltag und das scheinbar Nebensächliche sehen.

Navid Kermani lebt als freier Schriftsteller in Köln. Er ist habilitierter Orientalist und Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung. Für seine Romane, Reportagen und wissenschaftlichen Werke wurde er vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Hannah-Arendt-Preis für politisches Denken, dem Heinrich-von-Kleist-Preis sowie dem Joseph-Breitbach-Preis. 2015 erhält er den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels.

Im Verlag C.H.Beck erschienen von ihm unter anderem Ungläubiges Staunen. Über das Christentum (2015), Zwischen Koran und Kafka (32015), Der Schrecken Gottes (22015, Pa-perback), Gott ist schön (42011), Schöner neuer Orient (32015), Iran. Die Revolution der Kinder (32015, Paperback) und Wer ist Wir? Deutschland und seine Muslime (aktualisierte und ergänzte Auflage 2015, Paperback).

Navid Kermani – Ausnahmezustand
Reisen in eine beunruhigte Welt

2. Auflage in C·H·BECK PAPERBACK. 2015
Ergänzt um eine Reportage aus dem Irak vom Herbst 2014

301 Seiten mit 11 Karten
Klappenbroschur. € 16,95 [D] / € 17,50 [A]. E-Book € 13,99