Home > Baby > Geburt > Pezziball gut für Rücken und Eröffnungsphase

Pezziball gut für Rücken und Eröffnungsphase


Ein inzwischen gängiges Hilfsmittel für das Stadium unmittelbar vor der Geburt ist der ansonsten aus dem Sportstudio bekannte Pezziball.




Ein großer Plastikball gehört inzwischen zum Standard-Repertoire vieler Geburtsstationen. Diesen „Pezziball“ kennen die meisten Menschen ansonsten aus Kursen der Rückengymnastik oder dem Sportstudio. Denn er wird gerne auch fürs Fitnesstraining oder zur Vorbeugung vor Wirbelsäulenproblemen eingesetzt. Der Pezziball spielt in der Geburtshilfe während der Eröffnungsphase eine Rolle.

Denn er unterstützt den Körper der werdenden Mami dabei, die Geburtswege fürs Baby vorzubereiten. Zudem kann Ihnen auch hier Ihr Partner helfend zur Seite stehen – etwa durch das angenehme Massieren von Schultern oder Rücken. Viele Frauen berichten übrigens, dass Sie während der Schwangerschaft positive Erfahrungen mit dem Pezziball gemacht haben. Denn er hilft, in eine angenehme Sitzposition zu kommen.



Text: Stefan Trockel
Foto: Tyler Olson /Shutterstock.com






Diesen Artikel weiterempfehlen oder später lesen:


WERBUNG