• Inline
  • Weiter zum digitalen Magazin
    > Startseite

    fratz&co - Das Familienmagazin in Österreich!

    Mehr als 20 Prozent aller Schüler werden ohne Frühstück zur Schule geschickt. Dabei ist es für einen guten Start in den Tag unerlässlich, denn es macht uns gesünder, schlanker und klüger.

    Mehr als die Hälfte der österreichischen Kinder hat Depressionen, jeder sechste Jugendliche hat Selbstmordgedanken - so das Ergebnis einer Studie. Der Film "Lockdown - Kinderrechte“  schildert eindrucksvoll die Lage von Kindern und Jugendlichen in  der Corona-Pandemie. Psychologin Judith Raunig, die den Film gemeinsam mit Patricia  Marchart produziert hat, im Interview.

    Embryos lernen den Sonnengruß bereits im Bauch der Mutter dank Schwangerschafts-Yoga. Doch für viele (Klein-)Kinder heißt es nach der Geburt vorerst einmal Bogen Aus mit Yoga. Dabei fängt mit dem ersten Atemzug erst alles an …

    Die Folgen des Dauer-Lockdowns sind den Menschen nicht mehr zumutbar, meint Primarius Dr. Rudolf Likar, Intensivkoordinator für Kärnten. Zur Beurteilung der Lage dürfe man sich nicht nur stur an die Inzidenz-Zahlen klammern. Kritik übt der Intensivmediziner auch an der überzogenen Berichterstattung in den Medien.  

    Der Sommer kommt, die Freiheit hat uns wieder. Auszeit nehmen und gleichzeitig einen Aktivurlaub genießen – das geht, noch dazu ohne stundenlange Anreise. Im Oberen Kremstal (OÖ) gibt es dazu ein attraktives Angebot für Familien.                                                                              

    Jetzt können bereits die Kleinsten den sicheren und guten Umgang mit Hunden erlernen. Denn der Verein Tierschutz macht Schule hat eine neue Broschüre herausgebracht. Sie heißt „Die Hundebrille aus dem Weltall“.