„Papa, kein Bussi – das ist so peinlich“

Noch gestern beim Einschlafen war Kuscheln angesagt. Heute vor der Schule fällt der Abschied frostig aus. Ein kurzes „Tschüß“ und schon knallt die Autotür zu. In der Vorpubertät geben Kinder ihren Eltern echte Rätsel auf. Worauf Sie sich einstellen sollten und wie sie am besten damit umgehen.

„Müde, ausgebrannt und resigniert“

Österreichs Lehrer/innen fühlen sich allein gelassen. In einem offenen Brief kritisieren sie das Unterrichtsministerium für die fehlende Dialogbereitschaft. Die Lehrer/innen werden von „oben herab“ behandelt, heißt es.

Sex mit dem Ex

Liebescomeback: Jennifer Lopez und Ben Affleck haben nach Jahren wieder zusammengefunden und füllen die Schlagzeilen der Glamourmedien. Ein gesellschaftlicher Trend, oder eher die Ausnahme von der Regel? Was steckt dahinter?

Wenn Dreizehnjährige sich umbringen wollen …

Österreichs Kinder und Jugendliche leiden wie nie zuvor. Nicht ganz zwei Jahre nach dem ersten Pandemie-bedingten Lockdown wird das Ausmaß der Folgen für die Psyche der jungen Generation immer sichtbarer. Und die Zahlen sind mehr als alarmierend.

Der Weg in die Sucht

Für Jugendliche ist es verlockend, Alkohol zu trinken, wenn sie auf eine Party gehen. Sie fühlen sich locker, gelöst und selbstbewusst. Alles scheint möglich und erreichbar … der bewusste Einsatz einer Droge, damit es einem besser geht. Der erste Schritt in Richtung Sucht ist getan.

Powerfrau oder Weibchen – was wollen Männer wirklich?

Früher war alles leichter, heißt es: Der Mann war der Herr im Haus, die Autorität mit Mut zum Risko, der Jäger – der Eroberer. Doch will Mann das wirklich? Und was will Frau?

Mutter mit 40 – why not?

Rein biologisch betrachtet sind Zwanzigjährige beim Kinderkriegen im Vorteil. Dennoch steigt die Zahl „älterer“ Mütter stark an. Das hat gesellschaftliche Gründe bringt aber auch einige Vorteile mit sich.

Angst, Stress und schlechte Noten: So helfen Sie Ihrem Kind bei Lernblockaden und Prüfungsangst

Die Anforderungen sind immens gestiegen. Österreichs Schülerinnen und Schüler müssen heute deutlich mehr lernen, als ihre Eltern vor 20 oder 30 Jahren. Die Folge: Stress- und Angstzustände gehören bei zahlreichen Kindern und Jugendlichen längst zum Alltag. Wie Eltern helfen können …

„Ich habe mich für’s Kämpfen entschieden“

Barbara Schmidl ist Bäckerin aus Leidenschaft, Barbara Schmidl ist alleinerziehende Mutter. 2014, als sie in der gleichnamigen Bäckerei in Dürnstein das Ruder übernahm, stand der Betrieb knapp vor dem Aus. Das hat sich geändert. Ein persönliches Gespräch über Höhen und Tiefen, über Mut und darüber wie wichtig es ist den eigenen Weg zu gehen.